E-Control: Tarifkalkulator - Preisvergleiche werden immer wichtiger

Wien (OTS) - Preisvergleiche liefern Informationen über Einsparmöglichkeiten - Gezielte Suche nach Unternehmen mit Ökostrom möglich - Rund 700.000 Berechnungen im Jahr - Energie-Hotline unter 0810 10 25 54 bietet telefonische Berechnungen

Der Tarifkalkulator, der auf der Homepage der E-Control unter www.e-control.at abrufbar ist, gibt den Energiekonsumenten einen Überblick über die jeweils aktuellen Strom- und Gastarife, hilft bei der Orientierung und bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Energieangebote zu vergleichen. "Besonders in Zeiten, da Unternehmen neuerlich Strom- oder Gaspreiserhöhungen ankündigen bzw. gerade durchgeführt haben (so wurden im Burgenland mit 1. Juni die Strompreise neuerlich erhöht - bereits die zweite Preiserhöhung im Jahr 2006), werden Preisvergleiche immer wichtiger. Einsparungsmöglichkeiten bei einem Wechsel vom bestehenden Lieferanten zu einem anderen österreichweiten Anbieter sind in ganz Österreich möglich. So kann der Tarifkalkulator den Konsumenten helfen, Preiserhöhungen zu entgehen. Beispielsweise kann sich ein Haushalt in Burgenland mit einen Jahresstromverbrauch von 3.500 kWh derzeit bei einem Wechsel zum günstigsten Anbieter immerhin 80 Euro im Jahr ersparen - das sind knapp 15 % der Gesamtkosten.", ist Walter Boltz von der Wichtigkeit dieses Instrumentes überzeugt. Änderungen in den Energiemärkten finden natürlich im Tarifkalkulator Niederschlag, der laufend an neue Gegebenheiten angepasst wird.

Tarifkalkulator ermöglicht gezielte Suche

Seit 1. Juli 2004 gibt es in Österreich bundesweit einheitliche Regelungen zur Stromkennzeichnung. Hierdurch sind die Stromlieferanten verpflichtet, die Herkunft (eingesetzte Energieträger) der von ihnen gelieferten Elektrizität anzuführen. "Viele Konsumenten wollen nicht nur den Strompreis wissen, sondern auch, welchen Anteil an Primärenergieträgern die von ihrem Stromversorger gelieferte Energie hat. Die Stromkennzeichnung bietet dem Endverbraucher die Möglichkeit, den ihm von den Unternehmen gelieferten Strom auch nach qualitativen Kriterien bewerten zu können.", erläutert Walter Boltz.
Der Tarifkalkulator ermöglicht auch eine Auswahl nach bestimmten Primärenergieträgern. So kann der Kunde zum Beispiel gezielt nach Anbietern von 100 Prozent Ökostrom suchen.
Auch der WatchDog, der registrierte User über Änderungen bei den Tarifen per Email informiert, reagiert auf Modifikationen bei der Zusammensetzung der Energieträger und schickt automatisch eine entsprechende Nachricht an den jeweiligen User.

Tarifkalkulator als Orientierungshilfe

"Der Tarifkalkulator ist eine europaweit einmalige Serviceleistung für die österreichischen Endverbraucher von Strom und Gas. Im Jahr werden im Schnitt rund 700.000 Berechnungen durchgeführt. Mit bis zu 15.000 Berechnungen an Spitzentagen erfreut sich der Tarifkalkulator großer Beliebtheit. Ich bin davon überzeigt, dass wir damit vor allem den Haushaltskunden ein Instrument in die Hand gegeben haben, um sich im Dschungel der Energietarife besser zurechtzufinden.", so Walter Boltz abschließend. Für all jene Konsumenten, die über keinen eigenen Internetzugang verfügen, steht die Energie-Hotline der E-Control unter 0810 10 25 54 Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr für Berechnungen und alle Fragen zum liberalisierten Strom- und Gasmarkt zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

E-Control
Mag. Bettina Ometzberger
Tel.: 01-24 7 24-202

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECT0001