Hochschule der Künste Bern: Valérie Portmann zur neuen Leiterin der Swiss Jazz School gewählt

Bern (ots) - Die Wahlkommission zur Neubesetzung der Studiengangsleitung Jazz an der Hochschule der Künste Bern (HKB) hat an ihrer Sitzung vom 30. Mai Frau Valérie Portmann zur neuen Studiengangsleiterin Jazz gewählt. Die Wahl wurde vom Rektor der Berner Fachhochschule bestätigt. Valérie Portmann ist gegenwärtig bei Radio DRS in der Hörspielabteilung tätig. Sie wird ihre neue Aufgabe am 1. September 2006 aufnehmen und den bisherigen Leiter, George Robert, ablösen.

Valérie Portmann, geboren 1958 in Zürich, schloss ihr Musikstudium mit Hauptfach Klavier in der Konzertausbildungsklasse von Sava Savoff 1981 in Zürich ab. Nach zwei Jahren Weiterstudium an der Swiss Jazz School (SJS) in Bern war sie als Musiklehrerin an einem Gymnasium tätig. Seit 1995 widmete sie sich verstärkt Managementtätigkeiten im Kulturbereich. Bis 2000 arbeitete sie im Jazzclub Moods Zürich, den sie zum Schluss als Intendantin leitete. Dabei konnte sie sich exzellente Kenntnisse der nationalen und internationalen Jazzszene aneignen. Als Kommissionsmitglied des Pop-Kredits des Präsidialdepartements der Stadt Zürich war sie mitverantwortlich für Unterstützungsbeiträge und Werkjahrvergabungen in den Bereichen Jazz, Pop und Rock. Die Expo 02 beauftragte sie als "Cheffe de projet" für den Bereich Jazz und engagierte sie zudem als Bühnenchefin. Anschliessend liess sie sich bei Radio DRS zur Medienfrau ausbilden.

Neben der Weiterentwicklung der hohen Qualität der SJS wird es Frau Portmanns zentrale Aufgabe sein, den Innovationskurs der HKB und ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten aktiv mitzuprägen, die Jazz-Ausbildung mit dem Gesamtangebot der HKB zu vernetzen und den Bologna-Prozess im Bereich Jazz, der improvisierten und der aktuellen Populärmusik zukunftsorientiert umzusetzen.

Die SJS ist dem Bereich Musik an der Hochschule der Künste der Berner Fachhochschule angegliedert und bietet Bachelor-, Diplom- und Nachdiplomstudiengänge mit den Schwerpunkten Performance, Composing & Arrangement, Pädagogik sowie Popmusik und Musikmanagement.

Rückfragen & Kontakt:

Berner Fachhochschule
Hochschule der Künste Bern
Dr. Roman Brotbeck, Leiter des Fachbereichs Musik
Tel. +41/78/608'68'53

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001