Neuernannte Botschafter überreichen dem Bundespräsidenten ihr Beglaubigungsschreiben

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer empfing heute (Mittwoch) folgende Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben:

Den Botschafter der Republik Korea, Kim Sung-hwan, der von Gesandten Byung Ho Kim, von Gesandten-Botschaftsrat Chong Hoon Kim und von Wissenschaftsattaché Byung Ryong Moon begleitet wurde.

Der neu ernannte Botschafter der Islamischen Republik Pakistan, Shahbaz, wurde von Geschäftsträger a.i. Zweiten Botschaftssekretär Sajid Bilal und vom Dritten Botschaftssekretär Ishtiak Ahmed Akil begleitet.

Danach empfing der Bundespräsident die neu ernannte Botschafterin der Föderativen Demokratischen Republik Äthiopien, Kingit Sinegiorgis. Sie wurde von Geschäftsträger a.i. Botschafatsrat Altaye Alaro Alambo und von den Botschaftssekretären Daniel Teshome Sahille und Kifle Getachew Adila begleitet.

Weiters empfing der Bundespräsident die neu ernannte Botschafterin der Republik Mazedonien, Dr. Vesna Borozan, die von Gesandtin Vukica Krtolica-Popovska, von Gesandten Gjorgji Misajlovski und von Konsul Iljaz Feta begleitet wurde.

Anschließend überreichte der Botschafter der Republik Togo, Essahanam Comla Paka, sein Beglaubigungsschreiben.

Neuer Botschafter der Kooperativen Republik Guyana ist Dr. Patrick I. Gomes.

Bei der Überreichung der Beglaubigungsschreiben waren Kabinettsdirektor Dr. René Pollitzer und der Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten Botschafter Dr. Johannes Kyrle anwesend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002