Direktor Günter Sauerwein wird seine Karriere bei der Avis Autovermietung beenden und sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen

Wien (OTS) - Günter Sauerwein, der Avis Österreich seit 1982 und Avis in Tschechien seit 1992 vorstand, wird mit 1. Juli 2006 nach 36 Jahren Tätigkeit in der Branche die Geschäftsführung zurücklegen.

Günter Sauerwein war auch interimistisch Geschäftsführer bei Avis Deutschland und Mitglied verschiedener Fachorganisationen in der Wirtschaft und im Tourismus.

Um die strategische Weiterentwicklung und operative Umsetzung mit zu garantieren wird Günter Sauerwein den Umbau von Avis Österreich in ein regionales Netzwerk unter der Leitung und Führung der Avis Schweiz und dessen Geschäftsführer für die Region Schweiz und Österreich, Herrn Andreas Gartmann, unterstützen.

Alle Vertriebs- und Marketingaktivitäten werden von der neuen Organisation durchgeführt und werden im üblichen "We try harder." Sinn mit höchstem Qualitätsbewusstsein professionell weitergeführt.

Günter Sauerwein freut sich dem neuen Geschäftsführer, Andreas Gartmann, und dessen Bereichsleiter vorerst bis zum Jahresende entsprechend seines Kontaktnetzes und seiner Kenntnisse des österreichischen und tschechischen Marktes zur Verfügung stehen zu können und wird auch weiterhin Avis beim Verband der Autovermieter in Österreich, wo er als Obmann fungiert, vertreten.

Über Avis:

Bereits 1946 gründete Warren E. Avis in Detroit die Avis Airlines Rent A Car System. Im Jahr 1966 - also 20 Jahre später - erfolgte in Österreich die Gründung der Avis Autovermietung GesmbH. Die Avis Autovermietung GesmbH, mit Sitz in der Gudrunstraße 179A , 1100 Wien, ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Avis Europe plc mit Sitz in Bracknell, England.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Wolf
Avis Autovermietung Ges. m. b. H.
Gudrunstrasse 179a, 1100 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013