37. Niederösterreichischer Jagdhornbläserwettbewerb

Erste Plätze für Breitenfurt, Zayatal und Hausberg-Neusiedl/Zaya

St. Pölten (NLK) - Unter dem Motto "Horn auf, blast an!" veranstaltet der Niederösterreichische Landesjagdverband als einen der Höhepunkte seiner Brauchtumsveranstaltungen einmal jährlich einen Wettbewerb im Jagdhornblasen. Beim heurigen 37. NÖ Jagdhornbläserwettbewerb traten in Schrems kürzlich über 400 Jagdhornbläser in 35 Gruppen aus ganz Niederösterreich in 3 Stimmungen - A, B und Es - zum Vergleich an.
Vor prominenten Ehrengästen mit Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann an der Spitze ging der Sieg in der Leistungsgruppe A dabei an die Jagdhornbläsergruppe Breitenfurt vor jener aus Gaming. In der Gruppe der Parforcehörner in Es siegte die Bläsergruppe Zayatal vor der Bläsergruppe St. Leonhard am Walde und der Raggendorfer Jagdmusik. In der Leistungsgruppe B, den Parforcehörnern in B, gewann die Jagdhorngruppe Hausberg-Neusiedl an der Zaya, gefolgt von den St. Aegyder Jagdhornbläsern und der Jagdhornbläsergruppe Ardagger.

Nähere Informationen beim NÖ Landesjagdverband unter 01/405 16 36, Ing. Alois Gansterer, e-mail jagd@noeljv.at und www.noeljv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0016