Georgia SoftWorks stellt an grafische Oberflächen angelehnte, von Visual Basic Entwicklern programmierbare Formulare und Steuerelemente für HF-Geräte mit Telnet/SSH2-Clients vor

Dawsonville, Georgia (ots/PRNewswire) - Georgia SoftWorks hat RF FormMaker, ein ActiveX-Objekt, entwickelt, das Visual Basic Entwicklern die einfache Erstellung von Formularen und Steuerelementen für HF-Geräte ermöglicht, wobei die gesamte Programmierung auf dem Server stattfindet. Die stilistisch grafischen Oberflächen nachempfundenen Steuerelemente, etwa Kombinationsfelder, Optionsfelder und Bearbeitungsfelder, stehen nun für beliebige HF-Geräte zur Verfügung, die einen Telnet/SSH2 Client besitzen. Die Entwicklung von Benutzerschnittstellen (oft als Console Mode Development bzw. Konsolenmodusentwicklung bezeichnet) für HF-Geräte, die das Telnet-Protokoll bzw. SSH2 Verbindungen beherrschen, war Visual Basic Programmieren bisher nicht möglich.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060523/CLTU001LOGO )

RF FormMaker sorgt nun dafür, dass die Konsolenmodusentwicklung der grössten Programmierergemeinde offen steht. Konsolenmodusentwicklung für HF-Geräteanwendungen in einer Client-/Server-Umgebung war bisher fast ausschliesslich alterfahrenen C/C++ Programmierern vorbehalten. Nun können auch Visual Basic Programmierer diese Anwendungen erstellen, und das in einem Bruchteil der bisherigen Entwicklungszeit.

RF FormMaker verwendet Low-level Windows Console APIs zur Erstellung von High-level APIs, die denjenigen ähneln, die für Windows Programmoberflächen zur Verfügung stehen. "Wir bieten insbesondere Steuerelemente und Dialoge mit der vollständigen Funktionalität zum Schreiben und Abrufen von Daten aus diesen Steuerelementen heraus. Dazu gehört die komplette Interaktion zwischen User und Steuerelement", meint Luke Batko, Chief Engineer für GSW. "Der Entwickler deklariert die Steuerelemente, statt sie zu entwerfen. Damit können Sie mit einem halben Dutzend Zeilen in RF FormMaker Zehntausend Zeilen Low-level C Code ersetzen."

Visual Basic Entwickler haben seit langem exzellente Werkzeuge zur Entwicklung von Datenbankanwendungen. RF FormMaker integrierte diese Tools nahtlos und bietet dem Programmierer die vollständige Kontrolle der Anwendung von der Benutzerschnittstelle des Geräts auf die Datenbank.

"Das ist eine wichtige Nachricht für Unternehmen, die nicht die Zeit bzw. die Mittel für erfahrene C/C++ Entwickler haben. Ein mässig erfahrener VB Programmierer realisiert Formulare und Steuerelemente mithilfe von RF FormMaker innerhalb von Minuten, nicht Stunden", sagt David Sexton, President von GSW. "RF FormMaker eröffnet zudem Wiederverkäufern, VARs wie auch OEMs, neue bzw. potenziell Umsatz generierende Möglichkeiten."

Die 1991 gegründete Georgia SoftWorks ist ein privatwirtschaftlich geführtes Softwareentwicklungsunternehmen, das für seine leistungsfähige Datenkommunikations-, System- und Telekommunikationsanwendungen viel Anerkennung erntete. Georgia SoftWorks hatte seinen weltweiten Durchbruch mit seinem industriellen Telnet/SSH2 Server für Windows NT/XP/2000+.

Doug Hitchcock Tel: +1-706-265-1018 Fax: +1-706-265-1020 Email: sales@georgiasoftworks.com Web: www.georgiasoftworks.com

Website: http://www.georgiasoftworks.com

Rückfragen & Kontakt:

Doug Hitchcock, Georgia SoftWorks, Tel. +1-706-265-1018, Fax
+1-706-265-1020, Email sales@georgiasoftworks.com / Photo:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20060523/CLTU001LOGO / AP
Archive: http://photoarchive.ap.org / PRN Photo Desk,
photodesk@prnewswire.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003