Einladung zum Pressegespräch - Blackbox "Psychologiestudium"

Was lernt man im Psychologiestudium an der Universität Wien? Das neue Buch "Psychologie als Wissenschaft" gibt darüber Auskunft.

Wien (OTS) - Jährlich interessieren sich etwa zwischen 1500 und 1800 Personen für das Psychologiestudium an der Universität Wien. Jedoch nur wenige wissen über die Inhalte und Herausforderungen Bescheid, die sie im Studium erwarten. Informationen darüber sind jedoch die Voraussetzung, um eine begründete Entscheidung für oder gegen das Studium treffen zu können. Dies zeigt die Analyse der Studierendenströme an der Fakultät für Psychologie.

Um die Blackbox "Psychologiestudium" zu öffnen, hat die Fakultät für Psychologie das Buch "Psychologie als Wissenschaft" beim Wiener Universitätsverlag (Facultas AG) herausgegeben. Ziel des Buches ist es, eine Einführung in Psychologie als wissenschaftliche Disziplin zu geben. Die zentralen Fächer der Psychologie werden überblicksartig vorgestellt und durch Beispiele illustriert. Das Buch dient auch als Grundlage für die Prüfung in die gleichnamige einführende Lehrveranstaltung in das Diplomstudium Psychologie an der Universität Wien.

Im Pressegespräch werden vorgestellt:

- Das Buch "Psychologie als Wissenschaft"

- Information über die Studierendenströme an der Fakultät für Psychologie

TeilnehmerInnen:

  • Arthur Mettinger, Vizerektor für Lehre und Internationales
  • Christiane Spiel, Dekanin der Fakultät für Psychologie
  • Thomas Stauffer, Vorstand Facultas AG

Zeit: Montag, 29. Mai 2006, 10 Uhr

Ort: Senatssaal der Universität Wien, 1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Veronika Schallhart
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
Universität Wien
Tel.: +43-1- 4277-175 30
Mobil: +43-664-602 77-175 30
veronika.schallhart@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001