Das Fachmagazin Schuh&Lederwarenrevue setzt mit neuem Layout und erweitertem Team seinen Erfolgskurs fort

Wien (OTS) - Die Schuh&Lederwarenrevue aus dem Hause Springer Business Media Austria bewährt sich seit Jahrzehnten als einziges österreichisches Fachmagazin für den Schuhhandel. Jetzt bekommt sie ein neues Outfit und zeigt sich mit erweitertem Team.

Der erfolgreiche Kurs des Fachmagazins, das auch als offizielles Organ des Bundesgremiums, sämtlicher Landesgremien des Schuhhandels und der österreichischen Lederwarenwirtschaft fungiert, wird ab der April-Ausgabe nun durch ein komplett neues, leserfreundliches Layout unterstützt. "Die Schuh&Lederwarenrevue hat sich in ihrer bisherigen Form am Markt hervorragend bewährt. Um unseren Anspruch zu erfüllen, weiterhin ein hochwertiges, ansprechendes Magazin zu produzieren, ist es an der Zeit, diesem erfolgreichen Titel auch ein neues Styling zu verpassen", erläutert Geschäftsführer Mag. Ferenc Papp. Das Heft präsentiert sich nun optisch noch übersichtlicher und gliedert sich in die drei Hauptrubriken Aktuelles, Handel sowie Kollektion. Inhaltlich deckt das Fachmedium ein Spektrum von aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen am Schuhmarkt über die neuesten Kollektionen und Trends bis zu fundiert recherchierten Schwerpunktthemen ab.

Zusätzlich zum neuen Gesicht des Heftes erhält Chefredakteurin Mag. Ute Held, 36, redaktionelle Unterstützung durch die 24-jährige Wienerin Mag. Barbara Tober, die bereits während ihres Studiums Erfahrung im Printmedienbereich sammeln konnte. "Als Team können wir noch mehr frische Ideen und Fachwissen in die Schuh&Lederwarenrevue einbringen, ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit", betont Mag. Ute Held.

Unter dem Dach von Springer Business Media Austria werden zurzeit mit etwa 75 Mitarbeitern rund 20 Magazintitel verlegt und etwa 180.000 Magazine verlassen jedes Monat das Haus; darüber hinaus werden erfolgreiche Sonder-Publikationen und elektronische Medien im B2B-Segment produziert; weiters hält SBMA eine Mehrheitsbeteiligung an Springer Business Media Croatia in Zagreb.

Springer Business Media Austria (www.springer-sbm.at) ist ein Unternehmen der internationalen Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media (www.springer.com), einer der weltweit führenden Anbieter für Wissenschafts- und Fachinformationen; zugleich auch die größte deutschsprachige Fachmediengruppe. Zum Unternehmen gehören 70 Verlage, die jährlich 1.450 Zeitschriften und mehr als 5.000 Bücher herausbringen. Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern ist die Gruppe in mehr als 20 Ländern in Europa, in den USA und in Asien aktiv.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Springer Business Media Austria
Mag. Ferenc Papp
Tel.: +43/1/40 410-100
ferenc.papp@springer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SBM0001