Der Wurstelplatz - ein Highlight für alle Kinder!

Wien (OTS) - Im Rahmen der Pressekonferenz zur Saisoneröffnung im Prater stellten Vizebürgermeisterin Grete Laska, Wirtschaftskammer-Präsidentin Komm.-Rat Brigitte Jank und Ing. Hubert Pichler, Präsident des Wiener Praterverbandes, u.a. Neuerungen am Wurstelplatz vor. Hier, im Bereich Zufahrtsstraße/Straße des Ersten Mai ergab sich eine wesentliche Veränderung - die 2005 in Angriff genommene Umgestaltung des Wurstelplatzes geht 2006 in die nächste Phase:

Original Wiener Praterkasperl - ab Mai im neuen Wurstel-Theater

Im Mai ist die Eröffnung des Neuen Wurstel-Theaters geplant. Die neue Adresse für den Wurstel lautet dann: Wurstelplatz 1. Der Bau wird in einem nostalgisch-verspielten Stil ein Aufputz für den neu gestalteten Platz sein.

Das Theater bietet für ca. 60 Personen Platz. Im Zuschauerraum wird es eine Ausstellung über die historische Figur des Wurstels und seinem Bezug zum Wurstelprater, der ihm seinen Namen verdankt, geben. Es soll neben den bekannten Kindervorstellungen (während der Saison Samstag, Sonntag, Feiertag; in den Ferien auch Dienstag) ein neues Abendprogramm für Erwachsene geben.

Das Theater wird, wie schon in den letzten Jahren, ganzjährig geöffnet sein. Während der Woche ist es jederzeit für Gruppen möglich, Vorstellungen zu mieten, was gerne von Kindergärten genutzt wird. Wöchentlich findet ein Programmwechsel statt.

Doch das Team des Original Wiener Praterkasperls bietet weitere Neuheiten: So ist es 2006 auch möglich, einen Blick hinter die Kulissen des Wurstel-Theaters zu werfen. Die Stücke, Kulissen und Puppen des Original Wiener Praterkasperls stammen aus eigener Werkstätte. Ein besonderes Angebot ist die Herstellung von Portrait-Puppen (Georg Albert). Das Kasperltheater bietet die Produktion einer Portrait-Puppe auch in Kombination mit einer kabarettistischen Kasperlvorstellung an. Die neuen Werkstätten im Wurstel-Theater können nach Terminvereinbarung besichtigt werden. Ebenso ist das Angebot von Workshops geplant.

Im Vorjahr während der Welt-Wurstel-Tage gegründet, hat der Welt-Wurstel-Verband seinen Sitz im Wiener Prater. Er stellt ein internationales Forum für weltweiten Austausch von Jahrmarktspuppentheater dar und bietet u.a. Kontaktmöglichkeiten, Festival-Informationen und Erfahrungsaustausch. 2006 soll eine entsprechende Plattform im Internet geschaffen werden.

In und vor dem Wurstel-Theater findet am So, 18. Juni, der 2. Welt-Wurstel-Tag, ein internationales Festival des Jahrmarkt-Puppenspiels, statt. Den Auftakt bildet am Vorabend ein Kasperl-Programm für Erwachsene.

Wie es sich für ein richtiges Jahrmarkt-Puppen-Theater gehört, tingelt der Original Wiener Praterkasperl zu Jahrmärkten und anderen Veranstaltungen, pflegt auch 2006 zahlreiche Auswärtsauftritte und Gastspiele mit seiner mobilen Wanderbühne und fungiert so auch als Botschafter für den Wiener Prater. Damit wird gleichzeitig die Tradition des Fahrenden Volkes gepflegt, das diese Form des Puppenspiels in ganz Europa verbreitete, und die Lebendigkeit dieser Spielform, die man für diese Kunst benötigt, bewahrt. Derzeit arbeitet das Team des Original Wiener Praterkasperls auch an einer interaktiven DVD, die voraussichtlich ab Mai im Kasperltheater erhältlich sein wird.

o Original Wiener Praterkasperl
Standort bis Mai: Straße des Ersten Mai 118 a; 1020 Wien
Prater
ab Mai: Wurstelplatz 1; A-1020 Wien/Prater
Programm, Informationen: http://www.praterkasperl.com/
o Organisation und Kontakt:
Elis Veit; Tel. & Fax: 01 789 03 01; E-Mail: grafic@beesign.at

Ballongeschäft (ab Mai 2006)

Der Ballonladen am Wurstelplatz bietet neben einer großen Auswahl an helium- und luftgefüllten Latex- und Folienballons auch Ballonbouquets und Ballonsträuße für viele Anlässe wie Geburtstag, Hochzeit, Geburt, Taufe, Jubiläum etc.

Zu dem breit gefächerten Sortiment zählen neben Lizenzballons von Disney, Warner Bros., Barbie, Batman, Bob The Builder, Planet Happy, Power Rangers, Teletubbies, Forever Friends, Elliot etc. auch Singing Balloons. Das Angebot umfasst weiters Partyartikel wie Confetti, Geburtstagskerzen, Girlanden, Verleih von Heliumflaschen, Armaturen, Zubehör, Helium-Einweg-Flaschen - also alles, was eine Superparty ausmacht. Ein Ballonwagen am Riesenradplatz und ein Ballonzustellservice erweitern das Angebot.

o Anker-Nostalgie-Filiale im Wiener Prater (ab April 2006) Mitten in der faszinierenden Mischung an Attraktionen im Wiener Wurstelprater eröffnet im April die Anker-Nostalgie-Filiale. Mit dem "Frische-Konzept" in einem traditionellen Ambiente trägt somit Anker zur neuen Gesamtentwicklung des Praters bei. Als besondere Attraktion wird eine Backstube für Kinder eingerichtet. o Wurstelbrunnen Den Brunnen auf dem Wurstelplatz zieren ab der Saison 2006 zwei wasserspeiende Bronzefiguren. Der Kasperl als Wiener Original und der Wurstel als Namensgeber des Wurstelpraters setzen ein fröhliches Zeichen im öffentlichen Raum. Gestaltet wurden die Brunnenfiguren von Sammy Konkolits. o Alt Wiener Kinderkarussell (ab Ostern) In der Bauart einem Entwurf von 1895 nachempfunden, zeigt das Alt Wiener Karussell Motive aus ganz Wien - von Grinzing bis zur Donau wird der Bogen gespannt. Engerl und Clowns begleiten jeweils rund 40 Kinder bei ihrem Ritt auf Reit- und Seepferden, Gockelhähnen, Elfanten, Schwänen und Affen. Eine Orgel sowie die effektvolle Beleuchtung werden bei Kindern bis zu 8 Jahren für Stimmung sorgen. o Kindercorso-Zug (ab Ostern) Angelehnt an den Blumencorso Venedig in Wien um 1900 wird erstmalig ein Kindercorso-Zug, der einen Rundkurs auf Schienen fährt, Kindern bis zu 8 Jahren ein Fahrvergnügen bereiten, das zugleich ein Ausflug in die Vergangenheit und in die Zukunft ist. Die Lokomotive zieht Waggons, die als Piratenschiff oder Freuerwehrauto gestaltet sind und mit fahrtechnisch besonderen Effekten aufwarten. o K&K Wurstel-Manufaktur (ab Ostern) In der K&K Wurstel-Manufaktur können Kinder ihren Wurstel oder Stofftiere mit einem überdimensionalen Greifarm herausgreifen. Alle Kinder, denen das nicht gelingt, erhalten ein Überraschungsei. Die K&K Wurstel-Manufaktur, die in unmittelbarer Nähe des Kasperltheaters liegt, ergänzt das Angebot für Kinder am Wurstelplatz optimal. o Information und Folder-Bestellung: http://www.wien-event.at/ o Information: http://www.prater.at/ rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Forts) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Eva Gaßner
Tel.: 4000/81 850
ega@gjs.magwien.gv.at
Barbara Schwarzinger
Prokuristin/Marketing, PR
stadt wien marketing und prater service GmbH
Tel.: 319 82 00-0
office@wien-event.at
Pressestelle Praterverband
Pleon Publico Public Relations & Lobbying
Mag. Karin Holdhaus
Mag. Gudrun Pehn
Tel.: 01 717 86 0
gudrun.pehn@pleon-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023