Udo Jürgens - Die Tournee 2006: "Jetzt erst recht"

Zusatzkonzerte wegen Grosserfolg!

Zürich (OTS) - Standing Ovations und überschwengliche Kritiken stehen bei der aktuellen Udo Jürgens Tournee auf der Tagesordnung. Das Motto "Jetzt oder nie" wurde im Laufe der Tournee immer mehr zum anerkennenden "Noch nie so wie jetzt" der Medien. Nun sagt Udo, beflügelt von dem riesigen Publikumsaufmarsch, "Jetzt erst recht" undlegt im kommenden Herbst nochmals 35 Zusatzkonzerte hin.

Die aktuelle Udo Jürgens Tournee zeigt einen gereiften Musiker und Sänger, der die Musik über alles stellt. So gesehen hat der erstmals seit vielen Jahren wieder in dezentem Schwarz gehaltene grosse Konzertflügel schon geradezu Symbolcharakter: Er steht stellvertretend für das konzertante Programm eines Klassikers, der in seiner Bühnenshow Licht und Projektion dezent einsetzt und sonst ganz ohne Effekthascherei auskommt. Dafür weiss er mit seiner sorgfältig zusammengestellten Werkschau zu überzeugen. Udo Jürgens hat es geschafft, die alten und neuen Lieder, vom Opening bis zum obligaten Schluss-Medley mit seinen grössten Hits, so in massgeschneiderte Arrangements zu verpacken, dass sich dem Zuhörer immer wieder neue, spannende musikalische Aspekte offenbaren. Er hat mit seinem optimistischen Motto "Jetzt oder nie" zweifelsohne ganz den Nerv der Zeit getroffen. Ein Motto, das, wenn es von Udo Jürgens gesungen wird, mehr als nur eine flüchtig hingeworfene Liedzeile ist. Und vielleicht ist es gerade die reduzierte Show, welche des Sängers ernsthafte Absicht erst recht unterstreicht, die Menschen nicht nur zu unterhalten, sondern ihnen in einer schwierigen Zeit auch Mut zuzusprechen.

Das aktuelle Album "Jetzt oder nie" liefert den programmatischen Rahmen, der vom aufwändig instrumentierten Pepe Lienhard Orchester souverän umgesetzt wird. Pepe kann für Udos Begleitung so richtig aus dem Vollen schöpfen: Eine Bläser- und eine Streichersektion sowie drei ChorsängerInnen sorgen neben der grundsoliden Rhythmussektion, den Gitarren und dem Keyboard für reichlich Hörspass mit grenzüberschreitenden Ausflügen in die Domänen von Jazz, Rock und Klassik. Bei dieser Konzerttournee manifestiert sich klar, was sich bei der vorgängigen Solotournee bereits andeutete: Udos aussagekräftigen, poetischen und satirischen Lieder finden ihr Publikum in jeder darbietungsform. Er ist einer der wenigen grossen Unterhaltungskünstler Europas, der sich als Komponist, Musiker und Interpret einen festen Platz in den Ohren und Herzen eines alterslosen Publikums erobert hat, das sich stets erneuert. Wer Udo Jürgens noch nie gesehen hat, sollte sich die Chance nicht entgehen lassen, den legendären Entertainer einmal live auf der Bühne zu erleben - sie werden garantiert überrascht sein, was
der Meister und seine Topmusiker in ihrem zweieinhalbstundenfeuerwerk so alles hinzaubern!

Kartenvorverkauf Deutschland:
Bundesweiter Kartenservice: CTS-Hotline 01805 - 570 000 (12 Cent/Min), im Internet unter www.eventim.de, bei www.udojuergens.de sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kartenvorverkauf Österreich:
In allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen und unter der Ö-Ticket Hotline 01-96 0 96 sowie direkt bei Schröder Konzerte Hotline 0732 - 22 15 23 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

ots Originaltext: Publicum pmi AG
Internet: wwww.presseportal.ch

Fotodownloads: http://www.publicum.ch > Presse > Veranstaltungen >Udo Jürgens

Rückfragen & Kontakt:

Publicum pmi AG
Carmenstrasse 25
CH-8030 Zürich
Thomas.weber@publicum.ch

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001