Austria 3: Einziges NÖ-Konzert am 14. Juli in Kremser Stadion Austropop der Extraklasse in Krems

Krems (OTS) - Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich und Georg Danzer werden auch im Jahr 2006 als Austria 3 ihr Publikum begeistern. In Niederösterreich gibt das Trio nur ein einziges Konzert: Am 14. Juli um 20.30 Uhr wird das Sepp Doll-Stadion in Krems zum musikalischen Open Air-Hotspot der Extraklasse. Karten sind ab sofort bei allen Raiffeisenbanken und unter www.ticketcorner.com erhältlich. Weitere Vorverkaufsstellen sind: die Wachauer Messe AG (02732/82000), das Bühlcenter (0676/624 59 20) sowie Ö-Ticket (01-96096 oder unter www.oeticket.com).

Austria 3 - das sind Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich und Georg Danzer. Nach den ausverkauften Hallen auf ihrer Österreich und Deutschland Tournee starten sie dieses Jahr wieder eine Open Air Konzerttour. Am 14. Juli stellen die drei Austropop-Ikonen im Sepp Doll-Stadion in Krems wieder einmal ihr Können unter Beweis. Gemeinsam auf der Bühne erzeugen die drei Künstler eine Energie, die sofort auf das Publikum überspringt und es begeistert.

Austria 3 wurde 1997 gegründet und war anfangs als einmaliges Benefizkonzert für Obdachlose geplant. Doch das Projekt entwickelte eine Eigendynamik, die durch die fantastische Publikumsresonanz und die Freude der Musiker an der Zusammenarbeit getragen wurde. Jetzt spielen die Musiker die Lieder jedes einzelnen zusammen und haben so dem Austropop abermals zu einem neuen Höhenflug verholfen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

markant werbeagentur GmbH, Salztorgasse 5/5, 1010 Wien
Event/Projektmanagement
Roland Lindermaier
Tel.: +43/1/533 1 335 - 17
Email: roland.lindermaier@markant.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAR0001