Mensch sein in der Wirtschaft

Ausbildung zum Lebens- und Sozialberater mit Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaftscoaching

Wien (OTS) - Immer komplexer werdende Anforderungen und ständige Veränderungen stellen heute in der Wirtschaft sowohl Unternehmer als auch Führungskräfte und Mitarbeiter vor fachlich und persönlich enorme Herausforderungen. Die persönliche Entwicklung von Menschen im beruflichen Umfeld ist daher wichtiger denn je.

In diesem Zusammenhang hat sich Wirtschaftscoaching als optimale Förderung zur Persönlichkeitsentwicklung bewährt. Erfolgreiche Unternehmen bauen auf professionelle Begleitung und fördern auf diese Weise die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter optimal.

Dadurch steigt der Bedarf an fundiert ausgebildeten Coaches.

Die APW - Arbeitsgemeinschaft zur Ausbildung für Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaftscoaching bietet österreichweit die erste berufsbegleitende Intensivausbildung zum Dipl. Lebens- und Sozialberater mit Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaftscoaching. In fünf Semestern wird die Grundlage geschaffen, um Menschen professionell in ihrer Entwicklung begleiten zu können.

Die zertifizierte Ausbildung richtet sich nach der Gewerbeordnung (BGBL.II Nr. 140/2003) und ermöglicht bei Erfüllung aller sonstigen Voraussetzungen den Erwerb des Gewerbescheines für Lebens- und Sozialberatung. Alle Ausbildner des Teams zeichnen sich durch langjährige Erfahrung in der Wirtschaft aus. Dadurch wird der hohe Praxisbezug durchgängig gewährleistet und der Lehrgang abwechslungsreich und umsetzungsintensiv.

Einige der gesetzlich geforderten Inhalte der Ausbildung sind:
Methodik der Lebens- und Sozialberatung, Selbsterfahrung, Krisenintervention, Ethik.

Wirtschaftsbezogene Themen des Lehrganges sind unter anderem:

Das Unternehmen als System - Organisationsaufstellungen -Changemanagement - Krisen in Unternehmen - Visionsarbeit -Arbeitsmotivation - Anerkennung - Selbstwert - Auftrittscoaching -Führung aus systemischer Sicht - Führungskräfteentwicklung -Leistungsdruck - Stress - Workoholismus - Burnout - Mobbing -Konfliktmanagement - Wirtschaftsmediation.

Dauer des Lehrgangs: 54 intensive, komprimierte Ausbildungstage über 5 Semester Start des nächsten Lehrgangs: 21. 4. 2006

Über APW

Die APW - Arbeitsgemeinschaft zur Ausbildung für Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaftscoaching - wurde von Mag. Elisabeth Deistler und Mag. Friederike Ertl, beide ausgebildete Lebens- und Sozialberaterinnen und Wirtschaftscoaches, 2005 gegründet.

Rückfragen & Kontakt:

APW Ertl & Deistler GnbR
A-1190 Wien, Kaasgrabengasse 36
Fax +43 1/320 14 14
office@a-apw.at

Mag. Elisabeth Deistler
Tel +43 1/408 90 50, Mobil + 43 664/203 08 83
e.deistler@aon.at

Mag. Friederike Ertl
Tel + 43 1/320 14 14 Mobil + 43 676/320 79 95
office@friederike-ertl.at
HomePage: http://www.a-apw.at/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012