HONEYWELL, SOMFY und VELUX bringen mit io-homecontrol(R) frisches Leben ins Haus

Wien (OTS) - Wenn Sie Ihre Dachflächenfenster, Jalousien, Garagentore, Heizsysteme sowie Beleuchtung und Alarmanlage mit einer einzigen Fernbedienung vollautomatisch steuern können, dann ist das io-homecontrol(R). Im Mai 2006 kommt io-homecontrol(R) auf den österreichischen Markt, und das Leben wird viel einfacher.

io-homecontrol(R) ist der Name einer völlig neuen Funktechnologie, die mehr Komfort in den privaten Wohnbereich bringt. Mit Hilfe einer einzigen Fernbedienung regulieren Sie Belichtung und Belüftung, Heizung und sogar das Abschließen Ihrer eigenen vier Wände. io-homecontrol(R) arbeitet mit drahtloser Technologie. Sie brauchen keine Verkabelung und keine Software. Mit dem Einbau der Produkte und der ersten Registrierung arbeiten die in die Produkte eingebauten Funkchips wie Heinzelmännchen. Wie das aussieht, wird am Beispiel eines Wintergartens deutlich: Scheint die Sonne zu stark und wird die Temperatur im Raum zu heiß, schließen sich automatisch die Jalousien oder öffnen sich die Fenster zum Lüften. So sorgt io-homecontrol(R) völlig automatisch für ein angenehmes Raumklima.

Mit io-homecontrol(R) können Sie mehrere Anwendungen einfach kombinieren, beispielsweise das abendliche Schließen der Büro-Rollläden mit dem Einschalten der Gartenbeleuchtung. Sie können io-homecontrol(R) so programmieren, dass das Schlafzimmer jeden morgen um 10.00 Uhr für 15 Minuten gelüftet wird und sich die innenliegenden Jalousien abhängig vom Sonnenstand öffnen oder schließen - ohne dass Sie zu Hause sind.

io-homecontrol(R) berücksichtigt sogar die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Anwendungen. Während ein Raum gelüftet wird, dreht sich dort die Heizung zurück. An heißen Tagen schließt das System erst die Rollläden, anstatt sofort die Klimaanlage zu starten. So steigert io-homecontrol(R) den Wohnkomfort und spart gleichzeitig Energie.

Und so funktioniert's: io-homecontrol(R) arbeitet mit kabelloser Funkkommunikation. Die einzelnen Elemente stehen wahlweise über drei Frequenzen (von 868 MHz bis 870 MHz) zueinander in Kontakt und suchen sich automatisch die beste Verbindung. Die Bewohner können sich darauf verlassen, dass jeder ihrer Befehle auch beim richtigen Empfänger ankommt und ausgeführt wird. Wollen Sie später einmal einen Rollladen nachrüsten oder Ihr Haus vergrößern -io-homecontrol(R)--Produkte können jederzeit nachgerüstet werden. Sie fügen es sich automatisch in den Regelkreis ein.

Einer der besonderen Vorteile von io-homecontrol(R) gegenüber bisherigen Funklösungen ist die automatische "Rückbestätigung". Das Display zeigt an, ob der Befehl korrekt ausgeführt wurde: "Fenster geschlossen", "Jalousien offen" - und Sie müssen nicht mehr nachsehen gehen.

Besonders wichtig ist diese Rückmeldung überall dort, wo es um Ihre Sicherheit geht. Das Sicherheitsniveau der
io-homecontrol(R) Technologie ist vergleichbar mit dem des elektronischen Geldverkehrs - und keine Angst: Unberechtigtes Eingreifen von außen ist nicht möglich. io-homecontrol(R) erhöht auch den Einbruchschutz - durch das zentrale Schließen aller Schlösser, das Aktivieren der Alarmanlage oder die Zufallsschaltung der Beleuchtung, die Anwesenheit vortäuscht.

Lästige, sich immer wiederholende Hausarbeiten - das Verstellen der Wintergartenjalousien, das Schließen der Rollläden, das Öffnen des Garagentors etc. - können Sie also ruhig io-homecontrol(R) überlassen.

io-homecontrol(R) ist das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit von Honeywell, Marktführer in der Haus- und Gebäudeautomation, Somfy, internationaler Spezialist für die Motorisierung und Automatisierung von Gebäudeöffnungen, und VELUX, weltweit Marktführer im Bereich Dachflächenfenster. Sie haben in einem dreijährigen Gemeinschaftsprojekt
io-homecontrol(R) entwickelt. Die Patente für io-homecontrol(R) sind mittlerweile in über 40 Ländern registriert.

http://www.io-homecontrol.com

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen und Bildmaterial für die Presse:
Pressestelle io-homecontrol(R), senft&partner, Susanne Senft
Tel.: 01/219 85 42-0, office@senft-partner.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001