Jürgen J. Krahé wird zweiter Geschäftsführer von TRANSFLOW Informationslogistik

Dornbirn (OTS) - TRANSFLOW Informationslogistik erweitert das Management-Board: Jürgen J. Krahé (40) ist ab sofort neben Friedrich Wiltschko Geschäftsführer des Unternehmens, das zu den größten Anbietern von Logistik-Software in Europa zählt. Mit der erweiterten Führungsspitze legt TRANSFLOW die Basis für die weitere Expansion.

Der Kölner Diplomkaufmann studierte Sozialpsychologe sowie Wirtschaftwissenschaften und war zuletzt als Coach bzw. Trainer von Organisationen sowie Führungskräften tätig. Sein Praxiswissen erwarb sich Krahé in 16-jähriger Vertriebs- und Managementtätigkeit bei IT-Unternehmen in Großbritannien und Deutschland; u. a. baute er binnen zwei Jahren den europäischen Vertrieb eines IBM-Software-Herstellers auf.

TRANSFLOW: rund 100 Kunden auf vier Kontinenten

TRANSFLOW verfügt über Niederlassungen in Österreich sowie Deutschland und ist einer der größten Informationslogistik-Anbieter Europas. Die vom Unternehmen entwickelte IT-Lösung LBASE integriert sämtliche IT-Anwendungen von Logistik-Dienstleistern und ist bei rund 100 Unternehmen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika im Einsatz:
bei DHL, Lagermax, Online System Logistik, Rehau, Schweizer Post, Thiel Logistik, TNT u. v. a. Seit 2004 befindet sich TRANSFLOW im Hälfte-Eigentum des IT-Systemhauses ILS, das im Geschäftsjahr 2004/05 Euro 66,7 Mio. umsetzte.

Ein Porträtfoto von Herrn Krahé kann unter alexandra@kropf-kommunikation.at angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

TRANSFLOW Informationslogistik GmbH
Am Kehlerpark 1, 6850 Dornbirn/Österreich
Hanspeter Lenz | Marketing Management ILS-Gruppe
Tel.: +43 (0)5 1715 1717
E-Mail: hanspeter.lenz@transflow.com
Internet: www.transflow.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006