Nach Brand: Feuerwehr rettete Mädchen

Wien (OTS) - Im Zimmer einer Wohnung in Wien 3., Krummgasse 14,
war Mittwoch Vormittag aus noch unbekannter Ursache ein Fernsehapparat in Brand geraten. Während sich zwei Personen in Sicherheit bringen konnten, war das für eine 16jährige auf Grund der starken Verrauchung nicht mehr möglich. Die Feuerwehr erschien rechtzeitig und konnte das Mädchen mittels einer Fluchtfiltermaske retten. Es wurde zunächst ins Freie und anschließend von der Rettung in ein Spital gebracht. Die Flammen wurden mit einer Kübelspritze unter Atemschutz gelöscht. (Schluss) ull

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012