C&A - Lehrlinge führen eine Filiale

Wien (OTS) - C&A widmet sich seit dem Start auf dem österreichischen Markt im Jahre 1984 ganz besonders der Lehrlingsausbildung. Einige unserer ehemaligen Lehrlinge haben mittlerweile Führungsaufgaben im Unternehmen übernommen und sind ein guter Beweis für die kompetente und professionelle Ausbildung. Gegenwärtig beschäftigt C&A in Österreich 164 Lehrlinge. Jährlich bekommen mehr als 50 junge Menschen die Möglichkeit, eine attraktive Ausbildungsstelle im Textileinzelhandel in einem großen Unternehmen zu starten.

Im Zuge des Projekts "Lehrlinge führen eine Filiale" geben wir nun den besten Lehrlingen der österreichischen C&A Filialen die Chance, ihre erworbenen Fähigkeiten in der Praxis eigenverantwortlich einzusetzen und damit ihre Qualifikationen weiter zu verbessern. Die zehn besten Lehrlinge von C&A aus ganz Österreich werden vom 28.02. bis 02.03.2006 die im letzten Herbst eröffnete Filiale im Auhofcenter im Westen Wiens selbständig führen und organisieren. Durch dieses Projekt erhalten Lehrlinge einen noch tieferen Einblick in unternehmerisches Denken und werden so wertvolle Erfahrungen für ihren weiteren beruflichen Lebensweg sammeln. So setzen wir einen weiteren Schritt in unserem ständigen Bemühen, dem Kunden bei C&A beste Qualität und bestes Service zu bieten.

C&A hat in Österreich gegenwärtig 54 Family Stores und 60 Kids -bzw. Clockhouse Shops.

Rückfragen & Kontakt:

C&A Mode Österreich
Herbert Asamer
1070 Wien, Zieglergasse 3
asamer@retail-sc.com
Tel.: (01) 71751-6161
www.cunda.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002