Flusskreuzfahrt: Und Mozart sitzt mit im Boot

Bremen (ots) - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

Anlässlich des Mozartjahres steht bei Transocean Tours eine 9-tägige Themenreise mit der »Swiss Corona« auf dem Programm: Das Flussschiff bietet Ende Mai erstmalig eine Donau-Kreuzfahrt mit einem Ausflug in Mozarts Geburtsstadt Salzburg an. In Wien haben die Gäste der »Swiss Corona« die Möglichkeit, ein Konzert des Mozart-Orchesters in der Wiener Hofburg zu besuchen. Außerdem werden die Passagiere zu einer historischen Stadtbesichtigung auf den Spuren des Genies eingeladen. Weitere Ziele der Flusskreuzfahrt mit der »Swiss Corona« sind das Stift Melk, in dessen Park eine Ausstellung den Künstler ehrt, Bratislava sowie Budapest mit einem Ausflug in die Puszta und zum Donauknie. Reisetermin: 24.05. bis 01.06.2006, Flusskreuzfahrt mit MS »Swiss Corona« ab/ bis Passau, inklusive voller Verpflegung, Bordveranstaltungen und Stadtbesichtigung „Auf Mozarts Spuren". Reisepreis inklusive Verpflegung und der Stadtbesichtigung in Wien:
849,- Euro.

Weitere Informationen und Katalog: Transocean Tours, Stavendamm 22, 28195 Bremen Tel.: 0421 - 33 36 182 www.transocean.de oder in jedem Reisebüro Text auch unter: www.transocean.de ==> Aktuelles

Bildmaterial unter:
www.presseportal.de

Besuchen Sie uns auf der ITB in Berlin:
Halle 6.2a Stand 101

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
John Will, Leiter Öffentlichkeitsarbeit/PR
Annette Schudy, Öffentlichkeitsarbeit/PR
Tel: 0421 - 33 36 -127 /-107
Fax: 0421 - 33 36 -100
E-Mail:presse@transocean.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001