SPÖ macht "Dörfler-Propaganda" zu Gewinnspielinhalt

Ein Abendessen mit LAbg. Rudolf Schober und Klubobmann Peter Kaiser zu gewinnen

Klagenfurt (SP-KTN) - Zu einem Gewinnspiel der besonderen Art lädt die Kärntner Sozialdemokratie. "Da die Selbstbeweihräucherung der orangen Regierungsmitglieder in Zeitungsinseraten und Sonderformaten groteske Ausmaße annimmt, haben wir uns zu diesem ungewöhnlichen Schritt entschlossen", erklären SP-Klubobmann Peter Kaiser und LAbg. Rudolf Schober unisono. Da sämtliche schriftliche Anfragen und "seriösen" Schritte nichts genützt hätten, hätte man sich entschieden neue Wege zu beschreiten, heißt es aus dem SPÖ-Landtagsklub.

Inhalt des Gewinnspiels: Wer errät wie oft sich BZÖ-Landesrat Gerhard Dörfler in der jüngsten Massensendung unter dem Titel "Magazin für moderne Mobilität" ablichten ließ, nimmt an der Verlosung eines Kärntner Abendessens mit Klubobmann Kaiser und SP-Verkehrssprecher Schober teil.

Teilnahmeberechtigt sind übrigens alle SteuerzahlerInnen, die die aufwendigen Werbebroschüren und Werbeauftritte der BZÖ-Regierungsmitglieder bezahlen. "Der Rechtsweg ist ebenso wie im Kampf gegen die orange Verschwendung von Steuergeldern für Propaganda leider ausgeschlossen", so Kaiser abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mario Wilplinger
Pressesprecher der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76, Fax: 0463/577 88 86
mario.wilplinger@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001