Für die Radio-Morgensendungen (09.02.2006 !!): Ski-Alpin: Nervensache Olympia - Das Wunderwachs ist wieder da!

AVISO für alle Radioredaktionen - AUDIO-Files

Wien/Turin (OTS) - Am Freitag starten die Olympischen Winterspiele in der italienischen Metropole Turin. Schon am Donnerstag steigt das erste Training auf der Olympia-Herrenabfahrtsstrecke. Das heißt:
Hochspannung - nicht nur bei den Athleten, sondern auch bei den Serviceteams. Denn für Großereignisse spielt neben der körperlichen Verfassung der Athleten, auch das Material eine entscheidende Rolle. Das Gerücht vom idealen "Wunderwachs" für die Olympia-Strecken geht wieder um. Im Fokus der Serviceteams der großen Ski-Rennställe: die neue H7-Linie des italienischen Wachsproduzenten BRIKO.

Vor dem Auftakt zu den Winterspielen sprechen der persönliche Servicemann von US-Star Bode Miller, Robbie Kristan, sowie der Weltcup-Gesamtführende und Olympia-Favorit Nr. 1 Benjamin Raich darüber, wie die Auswahl der schnellsten Bretter unter den Füßen abläuft und welche Hoffnungen das neuen "Wunderwachs" aus Italien zuläßt.

Sprecher: Benni Raich (Ski-Weltcup-Gesamtführender) Robbie Kristan (Servicemann von Bode Miller) Dieter Schott (BRIKO Chef Österreich/Deutschland)

Das Audio-File zum Thema "Ski-Alpin: Nervensache Olympia - Das Wunderwachs ist wieder da!" wird am Donnerstag, 09.02.2006 um 05.30 Uhr über APA-OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA-OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
mailto: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001