Grünewald: Gehrer soll Bewertungen von McKinsey veröffentlichen

McKinsey-Bewertung untermauert Aussagen der Promotoren

Wien (OTS) - "Es scheint, dass Schüssel und Gehrer bei der Standortentscheidung für die Elite-Uni sich mehr von politischer Freunderlwirtschaft als von Sachlichkeit haben leiten lassen", kritisiert Kurt Grünewald, Wissenschaftssprecher der Grünen. Das Magazin 'profil' weist nämlich in seiner jüngsten Ausgabe darauf hin, dass ein anderer Standort von McKinsey höher bewertet wurde als Gugging in Niederösterreich.

Grünewald erwartet sich nun von Bildungsministerin Gehrer die Veröffentlichung der Bewertungen von McKinsey, wie es von seiten des Ministerium verbindlich zugesagt wurde. "Immerhin hat die Entscheidung Gehrers dazu geführt, das die Promotoren vom Projekt abgesprungen sind, mit der Begründung, die Entscheidung sei 'suboptimal' und daher weitere unsachgemäße Entscheidungen befürchten. Die heute bekannt gewordene Bewertung würde diese Begründung untermauern", so Grünewald.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002