Neuer Service in Wiener Volkshochschulen: ONE Handykurse

Wien (OTS) - Die im März gestartete ONE Service-Offensive trägt jetzt auch in den neuen Kursprogrammen von fünf Wiener Volkshochschulen Früchte. Im Frühjahrs-Semester bietet ONE Handy-Workshops für Kunden aller österreichischen Netzbetreiber an. Ziel ist es, Basisdienste aktueller Handys näher zu bringen und somit die Schwellenangst vor der umfangreichen Funktionspalette von Handys abzubauen. Die Kurse werden von ONE Trainern betreut und finden in den Volkshochschulen Floridsdorf, Liesing, Meidling, Pentzing und Simmering statt.

Die große ONE Service-Offensive, die im Februar 2005 mit der größten bisher in Österreich durchgeführten Online-Umfrage ihren Auftakt hatte, sorgte in den letzten Monaten mit neuen Services wie ABS, dem Tarifberater oder der Mobilen Nebenstellenanlage für großen Zuspruch auf Kundenseite.

ONE wird auch 2006 intern und extern alles daran setzen, der Service-Champion unter Österreichs Mobilfunkbetreibern zu werden. Den Auftakt im neuen Jahr machen Handykurse, die in Kooperation mit fünf Wiener Volkshochschulen im kommenden Frühjahrssemester angeboten werden. Je zwei ONE Trainer werden Kunden aller österreichischen Mobilfunkbetreiber die Basisdienste ihrer jeweiligen Handys näher bringen. Ziel der Workshops ist es, Kunden die Schwellenangst vor der Servicepalette aktueller Handymodelle zu nehmen.

ONE CEO Jørgen Bang-Jensen: " Die neuen Handykurse sind ein ONE Service an allen österreichischen Handykunden. Wir freuen uns über die neue Kooperation mit den Wiener Volkshochschulen und hoffen, dass die Kurse dazu beitragen, die vielfältigen Möglichkeiten moderner Handys näher zu bringen."

Das ABC der Mobiltelefonie

Die Kurse in den Volkshochschulen Floridsdorf, Liesing, Meidling, Penzing und Simmering finden im März und April 2006 statt. Sechs bis zehn Teilnehmer pro Kurs erfahren Wissenswertes über die wesentlichen Handy-Basisdienste ihres jeweiligen Mobiltelefons: vom Anlegen der Kontakte bis zum Besprechen der Sprachbox und Versenden von SMS und MMS. Die Anmeldung erfolgt direkt bei den Wiener Volkshochschulen und ist bis kurz vor Kursbeginn möglich. Nähere Infos zum aktuellen VHS-Kursprogramm bietet www.vhs.at bzw. das Bildungstelefon des Verbandes der Wiener Volkshochschulen unter 01/ 893 00 83.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE (ONE GmbH) startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Ende September 2005 zählt ONE rund 900 Mitarbeiter und rund 1.7 Mio. Netzkunden. ONE legt seine Schwerpunkte auf innovative Produkte und Services. Als einziger Mobilfunkbetreiber Österreichs bietet ONE eine gratis Spachbox, mit ABS den ersten echten Kostenkontrolldienst für private Vertragskunden sowie im Business-Bereich die mobile Nebenstellenanlage, die eine kostengünstige und flexiblere Alternative zum Festnetz darstellt. Seit 2004 verfolgt ONE einen Musikschwerpunkt und ist Vorreiter in Sachen Download ganzer Musikstücke über www.ladezone.at. Mit LoungeFM präsentiert ONE das weltweit erste mobile digitale Radio exklusiv für UMTS-Handys. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 % und über eine Banklizenz für die 100%ige Tochter ONE Bank GmbH als Basis für Mobile Payment Anwendungen. Der Umsatz betrug im Jahr 2004 Euro 705 Mio. Bis Ende 2004 investierte das Unternehmen insgesamt rund Euro 1,81 Mrd. Eigentümer von ONE sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), die französische Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

Diesen Pressetext und weitere Pressemitteilungen finden Sie auch unter: www.one.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

ONE, Florian Pollack, Tel: 01/27728-0,
E-Mail: florian.pollack@one.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONE0001