neue FPÖ-Bauernschaft in Kärnten

Einladung zur außerordentlichen Generalversammlung

Klagenfurt (OTS) - Aufgrund der unrechtmäßig durchgeführten Generalversammlung des BZÖ Kärnten im Namen der Freiheitlichen Bauernschaft, die am 21. Juli dieses Jahres ohne Einladung an alle Mitglieder durchgeführt wurde, hält die Freiheitliche Bauernschaft Kärnten - FPÖ eine außerordentlich Generalsversammlung der Freiheitlichen Bauernschaft ab. Diese findet am

Donnerstag, den 29. Dezember 2005
im Braukeller Hirt mit Beginn um 13.30 Uhr statt.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch NR a. D. ÖR Alois Huber 2. Grußworte 3. Feststellung der Beschlußfähigkeit 4. Wahlen: a) Obmann b) Obmann Stellvertreter c) Schriftführer und Stellvertreter d) Kassier und Stellvertreter e) 4 Beiräte 5. Ansprache des neu gewählten Obmanns 6. Anträge 7. Diskussion 8. Statutenänderung 9. Beschlußfassung über Statutenänderung 10. Bericht des Bundesobmannes der Freiheitlichen Bauernschaft Horst Wagenhofer 11. Allfälliges 12. Schlußworte

In Anbetracht der bevorstehenden Landwirtschaftkammerwahl 2006 ersuchen wir alle freiheitlichen Bäurinnen und Bauern sowie Interessierte an dieser Generalversammlung teilzunehmen. Auf Ihr Kommen freuen sich

NR a. D. ÖR Alois Huber BO Franz Jamnig

GR Herbert Stefaner BO Harald Jannach

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Kärnten
0463 51 52 92

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0003