Mythos Streif - 66. Hahnenkamm- Rennen (20. - 22.01.06)

Dornbirn (OTS) - Bereits zum 10. Mal vermarktet WWP im Januar 2006 die legendären Hahnenkamm Rennen - den Mythos des internationalen Skizirkus. Kitzbühel ist das Highlight einer jeden Wintersportsaison. Nicht nur für die Weltelite des Skisports - für Prominenz aus Wirtschaft und Boulevard ist das Rennwochenende in den letzten Jahren zum Happening Magneten avanciert. Das "Monte Carlo des Winters"! Was steckt dahinter?

  • rund 100.000 Live-Zuschauer und 180 Millionen TV-Zuschauer weltweit verfolgen die Hahnenkamm-Rennen
  • 750 Journalisten aus 30 Nationen sind akkreditiert
  • Ein 20-köpfiges WWP-Pistenteam sichert die optimale mediale Präsenz der Werbemittel und weitere 40 WWPler/Innen betreuen die Sponsoren, deren Partner und Gäste über das gesamte Veranstaltungswochenende.
  • Mit dem KitzRaceClub bietet WWP ein exklusives 2-stöckiges VIP-Zelt am Fusse der Streif, das seit Jahren bei Sponsoren und Gästen für Luxus im Schnee, mit bester Sicht auf die Sportstätten steht. Auch als perfekte Kommunikationsplattform zur Pflege internationaler Kontakte hat sich der KitzRaceClub bewährt. Rund 3.800 Gäste frequentieren ihn während des gesamten Rennwochenendes.
  • Als Partyhighlight des Rennwochenendes gilt die von WWP ´ veranstaltete KitzRaceParty am Samstagabend. Innerhalb weniger Stunden wird dabei der KitzRaceClub in die exklusivste Partylocation der Stadt umgebaut. Bei der KitzRace Party treffen sich Sponsoren, Gäste und zahlreiche Prominente, um die Kitzbüheler-Nacht zum Tag zu machen.

Die Chance, sich auf dieser exklusiven Premiumplattform zu präsentieren, nutzen Top-Marken wie Audi, Red Bull, Gösser, A1 und betandwin.com

10. KitzCharityTrophy - presented by Telekom Austria

Eine karitative Idee wird zur bejubelten Tradition

Eines der Highlights des Hahnenkamm-Wochenendes feiert Jubiläum -bereits zum 10. Mal wird die KitzCharityTrophy 2006 von WWP durchgeführt. Ski-Profis und Berühmtheiten aus Sport, Wirtschaft und Entertainment stellen sich dabei in den Dienst der Guten Sache, wenn sie sich waghalsig und in Rennfahrermanier die berühmt-berüchtigte "Streif" hinunterstürzen. Den Schauplatz dieses amüsanten Prominentenrennens, das von der Telekom Austria und Iglo unterstützt wird, stellt der Zielhang der legendären Rennstrecke dar, der im Anschluss an die Hahnenkamm-Abfahrt am 21.01.2006 zur karitativen Rennarena erkoren wird.

Rückfragen & Kontakt:

Weirather-Wenzel & Partner GmbH
Mirjam Hummel Marc Uricher
mhummel@wwp-group.com muricher@wwp-group.com
+43 5572 3890-100 +43 5572 3890 225
+43 664 80 389 225

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009