Neue Tourismus-Destination Wienerwald

Gesellschaftsvertrag in Klosterneuburg unterzeichnet

St. Pölten (NLK) - Im Rahmen einer Gründungsfeier im Stift Klosterneuburg wurde gestern Abend der Gesellschaftsvertrag für die Wienerwald Tourismus GmbH unterzeichnet. Gesellschafter sind die beiden Tourismusverbände, die Beherbergungsbetriebe und das Land Niederösterreich.

Mit 48 Prozent stellen die Beherbergungsbetriebe der Region den größten Gesellschafter der Wienerwald Tourismus GmbH, weiters sind das Land Niederösterreich mit 26 Prozent, die Tourismusverbände Thermenregion - Wienerwald und Wienerwald mit 13 bzw. 11 Prozent sowie der Landesverband für Urlaub am Bauernhof und Privatzimmervermietung mit 2 Prozent beteiligt. Der Wienerwald ist sowohl kulturhistorisch als auch vom aktuellen Nächtigungsaufkommen eine überaus bedeutende Region Niederösterreichs. Rund 21 Prozent der gesamten Nächtigungen und Ankünfte in Niederösterreich entfallen auf die Region Wienerwald.

Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann verwies dabei auf die besondere Bedeutung einer gemeinsamen Vorgehensweise von Anbietern, Tourismusverbänden und Dachorganisationen: "Im internationalen Wettbewerb können wir nur mit schlagkräftigen Marketing-Organisationen konkurrenzfähig bleiben. Gerade die Marke Wienerwald hat großes Potenzial. Die Gründung der Marketinggesellschaft sei ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der niederösterreichischen Tourismusorganisationen."

Der Wienerwald ist die fünfte Region Niederösterreichs, die sich künftig als Destination mit integrierter Marketingorganisation präsentieren wird. Für Waldviertel, Weinviertel und Mostviertel sowie für die Donauregion konnten die entsprechenden Entwicklungsschritte bereits vollzogen werden.

Die nächste Aufgabe der Wienerwald Tourismus GmbH wird darin liegen, in professioneller Weise neue Vermarktungslinien zu eröffnen.

Weitere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Wirtschaft, Tourismus, Technologie, Mag. Christian Neuwirth, Telefon 02252/9025-11418, e-mail post.wst3@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001