75 Jahre Unilever in Deutschland / Die Geschichte der Markenmacher

Hamburg (ots) - Bild ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

75 Jahre Unilever in Deutschland - und trotzdem ist nur den Wenigsten bewusst, in welchem Maß dieses Unternehmen die Markenlandschaft weltweit geprägt hat. Zum Jubiläum bringt Unilever Deutschland im Hoffmann und Campe Verlag einen reich bebilderten Geschichtsband heraus: ein Werk voller Erinnerungen an Rama, Langnese und Iglo, aber auch ein Rückblick auf die Historie eines traditionsreichen Weltkonzerns, der Kulturgeschichte geschrieben hat. Angefangen hat alles mit der Erfindung der Margarine im Jahr 1866. Was ein französischer Lebensmittelchemiker für Kaiser Napoleon III. zur "Ausrottung der Armut" als Butter-Ersatz entwickelte, wurde zum Grundstein des Unilever-Imperiums. Die Chronik schildert in zehn Kapiteln den Werdegang des Konsumgüterherstellers von den ersten Schritten der Gründerfamilien über die schwierige Zeit während des Dritten Reichs bis hin zu Aufschwung, Produktentwicklung und Markenboom in den Nachkriegsjahrzehnten. Im Mittelpunkt stehen die Erfolge und Krisen eines Konzerns, der mit seinen Ideen, Marketingstrategien, seiner Forschung und seinem Trendgespür auf gesellschaftliche Entwicklungen und Bedürfnisse nicht nur reagierte, sondern sie auch mitzugestalten verstand. Die Leser erfahren, wie beispielsweise Dosensuppen und waschmaschinengeeignetes Waschmittel der deutschen Hausfrau in den 60er Jahren den Alltag erleichterten und dass die Models mit den echten Kurven in der Werbekampagne für Dove erst kürzlich wieder den Nerv der Zeit trafen. Mit dem Engagement für Umwelt und Kunst und der Neuorganisation des Weltkonzerns unter dem Motto One Unilever seit Februar 2005 endet das Buch. Die hochwertige Optik des Jubiläumsbandes unterstreicht den Anspruch, den Lesern ein umfassendes Bild des Konzerns zu zeichnen. Altbekannte Werbeslogans, Waschmittelgesichter und Fischstäbchenkapitäne wecken Erinnerungen und machen zugleich deutlich, wie stark die Unilever-Marken Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden sind. Zehn separate Doppelseiten zwischen den Kapiteln stellen Sanella, Knorr und Co. mit den wichtigsten Eckdaten und typischen Bildern vor. 222 Seiten Wirtschafts- und Werbegeschichte zum Angucken - auch als Weihnachtsgeschenk für die ganze Familie geeignet.

Die Geschichte der Markenmacher - 75 Jahre Unilever in Deutschland HOFFMANN UND CAMPE Verlag
ISBN 3-455-09534-8
25,00 Euro (D)
25,70 Euro (A)
43,90 SFR (CH)

~

Rückfragen & Kontakt:

Weitere Informationen und Bildmaterial:
Ute Lauer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
HOFFMANN UND CAMPE Corporate Publishing
Tel: 040.44188.251,
Email: ute.lauer@hoca.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006