AVISO: Präsentation der Studie "Illegale Einwanderung in Österreich"

Wien (OTS) - Diese Studie ist der Beitrag des Nationalen Kontaktpunkts Österreichs im Europäischen Migrationsnetzwerk zu einer europaweiten Gesamtstudie: "Illegally Resident Third Country Nationals in the EU Member States: Approaches towards Them and Their Profile and Social Situation".

Die Autorinnen präsentieren die Studie zusammen mit dem Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung von Schlepperkriminalität und einem Mitarbeiter der Marienambulanz in Graz.
Dies ist eine gute Gelegenheit, um mit Personen aus der Praxis, die täglich mit illegalen Einwanderern in Kontakt sind, zu diskutieren und die derzeitigen Vorkommnisse zu analysieren. Die Studie steht auf der Homepage http://www.emn.at als Download zur Verfügung.

Datum: Donnerstag, 24. November 2005 - 18:00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Anmeldung bei Fr. Jordana Antalova unter++43 /01/ 585 3322-14 oder jantalova@iom.int

Rückfragen & Kontakt:

IOM Wien - Mag. Sophie Hofbauer
Tel.: ++43/ 01/ 585 3322-11
shofbauer@iom.int
www.emn.at oder www.iomvienna.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013