Pressekonferenz: "Yoga im täglichen Leben" eröffnet Wiens größtes Yoga-Zentrum

Harmonie für Körper, Geist und Seele auf knapp 1.000 Quadratmeter

Wien (OTS) - Im 3. Bezirk zwischen Südbahnhof, Belvedere und Rennweg eröffnet "Yoga im täglichen Leben" Wiens größtes Yogazentrum. Ab dem 19. November 2005 wird auf rund 1.000 m2 Einiges geboten: vom Yoga-Einführungskurs mit so genannten "Übungen, die für alle gut sind" bis zu Ayurveda-Seminaren, von fortgeschrittenen Meditationstechniken bis zu Indischem Tanz.

Einzigartig in Österreich ist die persönliche Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch einen indischen Meister: Paramhans Swami Maheshwarananda. Der Autor des weltweit anerkannten Systems "Yoga im täglichen Leben" lebt und lehrt seit 1972 Jahren in Wien.

Datum: Donnerstag, 17. November 2005; 9:45 Uhr Ort: "Yoga im täglichen Leben"-Zentrum 1030, Trubelgasse 17-19 Podium: Paramhans Swami Maheshwarananda, Autor des Systems "Yoga im täglichen Leben"

Im Anschluss an die Pressekonferenz (ca. 10:45) wird in Anwesenheit von Bezirksvorsteher Hohenberger im Schweizergarten ein Friedensbaum gepflanzt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Pressekonferenz,

Claudia Matejovsky
Pressesprecherin "Yoga im täglichen Leben"

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Matejovsky
Pressesprecherin "Yoga im täglichen Leben"
mobil: 0676-3910007
Email: presse@yogaimtaeglichenleben.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002