Vilimsky: Sesselkleber Gorbach sollte endlich den Hut nehmen!

Wien (OTS) - Aus dem höchst luxuriösen Interieur seiner mit Steuergeld finanzierten Audi-A8-Limousine hat Gorbach die ÖBB in ein wirtschaftliches Desaster geführt. Wahrscheinlich stört ihn sein politisches Totalversagen nicht sonderlich, zumal er ohnehin nach dem Versenken des BZÖ mit der kommenden Nationalratswahl sein politisches Ausgedinge durch einen mehr als dubiosen Deal gesichert hat, so heute der Wiener FPÖ-Landesparteisekretär Harald Vilimsky. ****

"Auch wenn es Wendehals Gorbach schwer fallen sollte, von seinem Vizekanzler-Papier Abschied zu nehmen, wäre es für die Republik das beste, wenn er endlich den Hut nimmt. Jeder Tag mehr mit Gorbach ist eine völlig unnötige Verschwendung von Steuergeld", so Vilimsky. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002