Hofbauer: 38.800 Euro für einen Erlebniswanderweg in Groß Schönau

Kunst und Kultur beim Wandern erleben

St. Pölten (NÖI) - Wandern und dabei Kunst und Kultur hautnah erleben - das soll der neue Erlebniswanderweg in Groß Schönau möglich machen. Als zusätzliche Bereicherung für das Angebot in der Gemeinde wurde nun ein neuer Wanderweg zum Thema "Kunst und Kultur" realisiert. Das Land Niederösterreich unterstützt dieses Projekt mit rund 38.800 Euro aus Regionalfördermitteln, berichtet VP-Landtagsabgeordneter Johann Hofbauer.

Der neue Themenwanderweg behandelt das im Waldviertel wichtige Themawichtige Holz und Holzbearbeitung. Auf zwei Rundwegen mit rund 4,6 Kilometer Gesamtlänge befinden sich 12 Skulpturen bzw. Themenstationen, die ein interaktives Erlebnis für den Besucher ermöglichen. Der Wanderweg soll neben den eigenen Nächtigungsgästen auch die Besucher der umliegenden Kleinregion (Moorbad Harbach, Bad Großpertholz, Weitra) ansprechen, informiert Hofbauer.

Der Erlebniswanderweg wird ein weiterer wesentlicher Impulsgeber für den Ausflugstourismus in der Region sein. Mit dem Regionalisierungsprogramm haben wir in Niederösterreich das optimale Instrument, um lokale Initiativen wie diese bestmöglich zu unterstützen, so Hofbauer.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002