Familienmesse "family05" war ein Hit

Über 12.000 Besucher kamen in die Arena Nova

St. Pölten (NLK) - "Als Messeentdeckung des Jahres", die alle Erwartungen übertroffen hat, bezeichnete Landesrätin Mag. Johann Mikl-Leitner die NÖ Familienmesse, die gestern, Sonntag, in der Wiener Neustädter Arena Nova zum ersten Mal stattgefunden hat.

Über 12.000 Besucher kamen zur "familiy05", die in dieser Form österreichweit einmalig ist. Rund 250 Aussteller, alle Vorteilsgeber des NÖ Familienpasses und familienrelevante Einrichtungen freuten sich über das große Interesse. Auch das Rahmenprogramm war für viele Familien Motivation fürs Kommen: Confetti als Liebling der Kinder bestritt mit seinen Freunden aus dem ORF Kinderprogramm den Nachmittag auf der Radio NÖ Bühne. Zu Mittag kochte Starkoch Toni Mörwald auf und zauberte auf der Bühne gemeinsam mit Kindern köstliche Gnocchi und Palatschinken auf die Teller der Kinder und der Eltern.

Den ganzen Tag ausgelastet war auch das Festival der Spiele im Obergeschoss der Arena Nova, wo 700 Brettspiele und Neuigkeiten aus dem Spielemarkt zur kostenlosen Benützung bereit standen. Dazu begeisterte Christoph Rabl und seine Gruppe das Publikum mit einem Kinderrechte-Musical.

Das Familienreferat als Veranstalter plant, auch im nächsten Jahr eine NÖ Familienmesse durchzuführen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006