Weekend Magazin setzt Erfolgskurs fort: Steiermark als 5. Bundesland im Frühjahr 2006

Die Mediengruppe Lengauer + Partner launcht gemeinsam mit einem ehemaligen Styria-Top-Manager noch im kommenden Frühjahr ihr Erfolgsprodukt "Weekend Magazin" in der Steiermark.

Wien (OTS) - Und der Erfolg geht weiter - Während "Weekend Magazin Vorarlberg" kurz vor dem Start steht, wird bereits an der weiteren Expansion gearbeitet: Gemeinsam mit dem ehemaligen Styria-Top-Manager Mag. Robert Eichenauer bringt die Mediengruppe Lengauer + Partner das Weekend Magazin bereits im Frühjahr des kommenden Jahres in über 230.000 steirische Haushalte. Diese strategische Partnerschaft (Mediengruppe Lengauer + Partner hält 75 %, Robert Eichenauer 25 % der Anteile) katapultiert die Weekend Magazin Druckauflage unter die Top 3 (!) der österreichischen Print-Produkte.

"Gemeinsam mit den Bundesländern Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg ergibt das eine Gesamtauflage von über 800.000 Stück und verstärkt nachhaltig unsere Position als eines der durchschlagskräftigsten österreichischen Print-Produkte. Mit dem kommenden Start in der Steiermark ist beispielsweise die Gesamtauflage mehr als 3 x so hoch wie bei "NEWS" (Verkaufte Auflage 252.084 lt. 1. HJ MAK 2005) oder dem "Freizeit Kurier" (verbreitete Auflage 236.181 lt. ÖAK Sa./2. Qu.). Gerade außerhalb Wiens kämpfen die meisten Kaufmagazine stark mit den Leserzahlen. Weekend Magazin ist ein hervorragender Reichweitenverstärker und optimiert die Werbewirkung nachhaltig - aus diesem Grund dürfen wir uns bereits über eine Reihe hochkarätiger nationaler Referenzkunden wie etwa Uniqa Versicherung, Canon oder Stiefelkönig freuen", so Weekend-Geschäftsführer Christian Lengauer, MBA.

Als geschäftsführender Gesellschafter fungiert in der Steiermark Mag. Robert Eichenauer. Der 40jährige Medienprofi war die letzten Jahre in der Styria-Gruppe als Geschäftsführer der Magazin Holding GmbH tätig. In dieser Funktion war er maßgeblich am Aufbau und Erfolg des Magazin-Flagschiffs der Styria - dem Steirer Monat -verantwortlich. "Ich freue mich auf den Weekend-Markteintritt in der Steiermark. Weekend Magazin ist für mich das spannendste und innovativste Medienprojekt der letzen Jahre. Das Gratismagazin ist für mich die logische Weiterentwicklung und nächste Generation der Gratiszeitung", so Eichenauer.

In Oberösterreich und Salzburg erscheint Weekend Magazin seit Mai des Vorjahres, in Tirol seit dem heurigen April, in Vorarlberg ab 22. Oktober. In allen Bundesländern hat Weekend Magazin im Bereich der Gratismedien völlig neue Qualitätsmaßstäbe eingeführt und ein entsprechend positives Kundenecho hervorgerufen. Weekend Magazin wird im Unterschied zu herkömmlichen Gratiszeitungen durchgehend farbig und auf hochqualitativem Magazin-Papier gedruckt. Das moderne, ansprechende Layout liefert ein Erscheinungsbild, wie es Leser und Kunden bislang nur von hochwertigen Kaufmagazinen kannten. Als Format wurde das so genannte "Kompaktformat" (20 mal 28 Zentimeter) gewählt. Die inhaltliche Ausrichtung von Weekend Magazin bietet einen breiten Mix aus den fünf wichtigsten Interessensgebieten Wirtschaft, Lifestyle, Reisen, Autos und Promis. Hauptzielgruppe sind die 20 bis 49 jährigen.

Rückfragen & Kontakt:

Christian Lengauer, MBA
Tel.-Nr.: 0732 / 69 64 - 172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006