Tippgemeinschaft knackt mit TippOptimal den Lotto-Jackpot / Wem gehören die 5,9 Millionen Euro aus Hannover?

Hannover (ots) - Seit Anfang Oktober steht fest: der Jackpot in Höhe von 5,7 Millionen Euro im Deutschen Lottoblock wurde von einer Tippgemeinschaft geknackt, der Lottoschein dazu in einer Lottoannahmestelle in Wolfenbüttel abgegeben. So teilt es Toto-Lotto in einer Pressemitteilung vom 6. Oktober mit. Die Zahlen 11, 19, 23, 30, 36, 47, die Zusatzzahl 9 und die Superzahl 0 brachten den Hauptgewinn und noch einmal über 200.000 Euro an Nebengewinnen. Unglaublich: an wen die Millionen verteilt werden sollen, ist noch offen. "Theoretisch kann in Deutschland jeder Gewinner des Jackpots sein", erklärt Jörg-Matthias Schnake, Geschäftsführer von TippOptimal (www.tipp-optimal.de). Der Lottoanbieter aus Hannover hatte die Tippgemeinschaft gegründet. Jetzt ist er auf der Suche nach den Empfängern der Überweisungen.

93 Personen aus ganz Deutschland gehören zu der Tippgemeinschaft, die von einem von TippOptimal entwickelten Spielsystem profitiert haben. Je nach Spielanteil zahlt sich das jetzt in Gewinnen zwischen 22.000 und 135.000 Euro aus, die nun zur Auszahlung gelangen sollen. "Dabei spielt es keine Rolle, wie lange der Teilnehmer schon zur Tippgemeinschaft gehört," so Schnake. "35 von ihnen waren bis zum Glückstag sogar erst seit fünf Tagen dabei."

TippOptimal appelliert jetzt an die Gewinner, sich zu melden. Von den zu verteilenden 5,9 Millionen Euro konnten bislang erst 2,4 Millionen Euro zugeordnet werden. Für 3,5 Millionen Euro sind die Empfänger also noch unbekannt. Sicher ist nur: die noch fehlenden Mitspieler kommen aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Die Medien sind eingeladen, sich an der Suche nach den Lottogewinnern zu beteiligen. Bis zum 10. November läuft die Meldefrist. Bis dahin will TippOptimal die Gewinner angesprochen haben. Dafür sind auch Radioaufrufe und Zeitungsanzeigen geplant. "Wir sind für Vorschläge offen", so Schnake. "Gewinner melden sich bei TippOptimal."

Rückfragen & Kontakt:

TippOptimal GmbH & Co. KG
Jörg-Matthias Schnake
Podbielskistraße 325
30659 Hannover
info@tipp-optimal.de

Pressekontakt und Ansprechpartner für Medienkooperationen:
PR.Oldenburg Public Relations
Auguststraße 45

26121 Oldenburg
Tel.: (0441) 217 65 65
Fax: (0441) 217 65 64

E-Mail: tippoptimal@pr-oldenburg.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002