Morgen: Mediengespräch Laska/Wehsely: Wählen ab 16

Grete Laska und Sonja Wehsely stellen Aktionen für die jüngsten Wahlberechtigen vor

Wien (OTS) - Bei den Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen am 23. Oktober 2005 dürfen erstmals alle Wienerinnen und Wiener, die spätestens am Wahlsonntag ihr 16. Lebensjahr vollendet haben und am 26. August ihren Hauptwohnsitz in Wien hatten, wählen. Davon profitieren rund 25.600 16- und 17-jährige ErstwählerInnen. Vizebürgermeisterin Grete Laska und die Leiterin der Wiener Stadtwahlbehörde Sonja Wehsely nehmen zu dieser Premiere, zu Info-Maßnahmen sowie zu diversen Aktionen rund um das Thema Partizipation Stellung. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Morgen, 12. Oktober 2005, 10.00 Uhr
Ort: Rathaus, Stg. 5/1/Zimmer 308i (Büro von Vizebürgermeisterin Laska)

(Schluss) spe/me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sperber Monika
Tel. 4000/81848
Mag. Michael Eipeldauer
Tel.: 4000/81 853

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016