CWG-Obmann Angerer: "Wir wählen FPÖ!"

CWG-Wahlempfehlung soll christliche Werte in Österreich stärken.

Wien, 2005-10-04 (OTS) - "Bei den kommenden Landtagswahlen werden die Mitglieder der 'Christlichen Wählergemeinschaft' (CWG) die FPÖ mit ihrer Stimme unterstützen", das erklärte heute der Bundesobmann der CWG, Karl Angerer.

Anläßlich einer Pressekonferenz am 26. September im Café Landmann hatten Angerer und zwei weitere Vertreter der Wiener CWG-Gruppierung mit Mag. Johann Gudenus, dem Obmann des RFJ, die jeweiligen Standpunkte zu aktuellen politischen Tagesfragen erörtert und gelangten dabei zur Auffassung, daß bei allen angesprochenen wichtigen Themen nahezu völlige Übereinstimmung herrsche. Vor allem beim umfassenden Lebensschutz, der Förderung kinderreicher Familien sowie der konsequenten Ablehnung der sog. "Homo-Ehe".

In der EU-Frage wird beiderseits eine Umwandlung in Richtung auf einen Staatenbund unter Wiedererstarkung der eigenstaatlichen Souveränität verlangt. Was schließlich den Beitritt der Türkei zu EU anbetrifft, so könne ein solcher letztlich nur zu einem Zusammenprall der beiden verschiedenen Kulturen führen, was es zu verhindern gelte. "Angesichts der großen Übereinstimmung kann ich daher ruhigen Gewissens unsere Mitgliedern dazu aufrufen, bei den bevorstehenden Landtagswahlen der FPÖ ihre Stimme zu geben!", betonte Angerer abschließend.

Stets gut informiert: http://members.magnet.at/cwg/ www.fpoe.at/

Rückfragen & Kontakt:

Karl Angerer
Ruf: (02757) 6383

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0001