13. Kürbisfest im Retzer Land

Neben Zellerndorf ist Pulkau diesmal der Schauplatz

St. Pölten (NLK) - In einigen Wochen ist es wieder so weit: Vom
21. bis 23. Oktober findet in Pulkau das traditionelle Kürbisfest im Retzer Land statt; übrigens bereits die 13. Auflage dieser weit über die Region hinaus bekannten Veranstaltung.

Pulkau selbst richtet das Fest bereits zum dritten Mal aus. Die Festverantwortlichen haben mit Unterstützung von unzähligen Helfern wieder ein anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt, die Vorbereitungen laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Gestartet wird am Freitag, 21. Oktober, mit einem außergewöhnlichen Flohmarkt beim Europahaus, der Bukarester Chor "Cubus Coralis" trägt ebenso zur Unterhaltung bei wie die Band "firestorm". Die offizielle Eröffnung durch Kürbisprinzessin Doris I. erfolgt am Samstag, 22. Oktober, um 14 Uhr, die Festansprache wird Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann halten. Um 16 Uhr steht ein großer Halloweenumzug durch die Kürbisstraßen auf dem Programm. Dazu gibt es jede Menge Musik und Unterhaltung.

Auch der Sonntag, 23. Oktober, bietet ein Nonstop-Programm. Unter anderem mit Frühschoppen, Volksganzgruppen und zahlreichen Musikgruppen. Um 18 Uhr bilden schwimmende Kürbisse in der Pulkau ein Lichtermeer.

In Zellerndorf wird wieder am 22. Oktober in der Kellergasse "Maulavern" gefeiert. Hier wird um 11 Uhr gestartet. Vom Oldtimer-Traktorenumzug über Blasmusik und Volkstanz bis zum Fackeltanz reicht das Programmangebot. Ab 19 Uhr wird es mystisch in der Kellergasse. Dann kommen die Kürbiskobolde und Kürbishexen ... Beide Gemeinden werden ihre Orte wieder mit Tausenden Kürbissen schmücken, geschnitzt und beleuchtet, und mit vielen lustigen und fantasievollen Kürbisfiguren. Kürbisspeisen gibt es ebenso wie ein attraktives Kinderprogramm.

Weitere Informationen: Retzer Land, Telefon 02942/200 10, e-mail office@retzer-land.at, www.kuerbisfest.at, Kürbisverein Pulkau, Telefon 02946/270 80; e-mail: fvv.pulkau@aon.at, Marktgemeinde Zellerndorf, Telefon 02945/2214, e-mail: gemeinde@zellerndorf.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004