Stellungnahme des Rektors zu seinem Rücktritt

Wien (OTS) - Der Rektor der Universität Mozarteum hat zum Jahresende 2005 seinen Rücktritt erklärt. Bis dahin nimmt er seine Aufgaben in der Universität Mozarteum wahr. Den Rücktritt begründet er mit der fehlenden Vertrauensbasis zum Universitätsrat. Er sieht in dem bestehenden Verhältnis keine Aussicht für eine fruchtbare Fortsetzung der im UG 2002 geforderten Schritte der Universitätsumwandlung. Erst kürzlich ist die Verabschiedung des lang erarbeiteten Entwicklungsplans im Beschluss des Universitätsrates vom 1.8.2005 durch rechtlich fragwürdige Auflagen erneut zur Hängepartie für das Rektorat geworden.

Rückfragen & Kontakt:

Universität Mozarteum
Rektor Dr. Roland Haas
0664-3124327

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MOZ0001