AVISO: FSG-Jugend: "Bringen wir Licht in’s Dunkel"

Podiumsdiskussion zu den Themen Bildung, Jugendarbeitslosigkeit, junges Wohnen und Wählen ab 16

Wien (FSG) - Heute, Freitag, veranstaltet die FSG-Jugend Wien eine Podiumsdiskussion anlässlich des Wahlkampfauftaktes zur Wiener Gemeinderatswahl. Unter dem Motto "Bringen wir Licht in’s Dunkel" diskutieren die FSG-Jugendkandidaten Sina Farahmandnia und Christoph Peschek mit der amtsführenden Stadträtin Sonja Wehsely sowie mit dem FSG-Wien-Vorsitzenden Rudolf Hundstorfer die Themen Bildung, Jugendarbeitslosigkeit, Junges Wohnen und Wählen ab 16.++++

BITTE MERKEN SIE VOR:

Podiumsdiskussion "Bringen wir Licht in’s Dunkel"

Sonja Wehsely, amtsführende Stadträtin
Rudolf Hundstorfer, Vorsitzender FSG Wien
Sina Farahmandnia, FSG-Jugendkandidat, Neubau
Christoph Peschek, FSG-Jugendkandidat, Donaustadt

Moderation: Nicole Bertschler und Robert Okenka, FSG-Jugend Wien

Zeit: Freitag, 23. September 2005, 17:00 Uhr
Ort: Club Free der GdG-Jugend, Wickenburggasse 15, 1080 Wien

Wir freuen uns, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

FSG, 23. September
2005 Nr. 34

Rückfragen & Kontakt:

FSG-Jugend Wien
53 444-367

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS0001