LISTE HIRSCHMANN: Deutschland - Steiermark: Entscheidend ist, wer Dritter wird

Wien (OTS) - Zuallererst ein Hoch auf die Umfrageinstitute, die einmal mehr bewiesen haben, dass sie ausschließlich im gutbezahlten Dienst der Parteisekretariate stehen. Deutschland ist mit dem heutigen Ergebnis faktisch unregierbar geworden. In einer Situation, die nach Veränderung und "Neustart" geradezu schreit.

Eine hohe Zustimmung zur Liste Hirschmann bei den Landtagswahlen am 2. Oktober kann in der Steiermark eine ähnliche Lähmung, wie sie das Wahlergebnis in Deutschland hervorruft, verhindern. Die Liste Hirschmann ist der einzige Garant dafür, dass es in der Steiermark zu einer politisch und wirtschaftlich dynamischen Veränderung kommt. In dieser Frage sind für die Liste Hirschmann die Anliegen des Mittelstandes der entscheidende Faktor. Jenseits des Desasters der letzten beiden Jahre und jenseits einer sozialromantischen Illusion, die durch einen Kommunisten genährt wird.

Die Wahl in Deutschland zeigt, dass es nicht entscheidend ist, wer Erster, sondern wer Dritter wird.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Mudri
presse@listehirschmann.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LGH0001