Großes Interesse für "Aufbruch in eine neue Zeit"

LH Sausgruber: Bisher mehr als 11.000 Besucher bei 45 Jubiläumsjahr-Veranstaltungen

Bregenz (VLK) - Im laufenden Jahr 2005 finden zahlreiche Jubiläen statt: 60 Jahre Kriegsende und Wiedererrichtung des Landes Vorarlberg und der Republik, 50 Jahre Staatsvertrag, zehn Jahre EU-Mitgliedschaft, um nur einige zu nennen. Unter dem Motto "Aufbruch in eine neue Zeit" läuft seit Dezember 2004 in Vorarlberg ein vielseitiges Programm, das auf großes Interesse stößt, berichtet Landeshauptmann Herbert Sausgruber: "Insgesamt kamen mehr als 11.000 Besucher zu den bisherigen 45 Veranstaltungen".

Ein Verbund von rund 30 Partnern hat ein umfassendes Programm entwickelt: In Vorarlberg finden - auf das ganze Jahr verteilt - gut 60 Jubiläumsveranstaltungen statt. Das Spektrum reicht von historischen Vorträgen und Ausstellungen über Arbeitsprojekte von Schulen, über Lesungen bis hin zu Zeitzeugenberichten und Filmvorführungen. Geschichte, Kunst, Literatur, Alltag zählen zu den zentralen Themen.

Die nächsten Veranstaltungen

Im Herbst finden noch zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen von "Aufbruch in eine neue Zeit" statt:

- Wanderausstellung "Regio Bodensee: grenzenlos - kreativ -vernetzt": Internationale Bodenseekonferenz und EU-Förderprogramm Interreg IIIA Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein präsentieren sich und ihre Projekte, noch bis Freitag 23. September 2005 werktags von 8.00 bis 18.00 Uhr im Landhaus in Bregenz zu besichtigen.

- Ausstellung, "Tu felix Austria ... Wild at Heart", Gruppenausstellung mit vier jungen, österreichischen Künstlern, 17. September bis 25. November 2005, Kunsthaus Bregenz.

- Vorarlberger "Territorialfragen" 1945/46, Vortrag von Ulrich Nachbaur, Mittwoch, 21. September 2005, 17 Uhr, Vorarlberger Landesarchiv, Bregenz.

- Die Dornbirner Export- und Musterschau: Textilfachmesse und Volksfest, Vortrag von Janet Diem, Freitag, 30. September 2005, 19.30 Uhr, Rathaus Dornbirn.

- 50 Jahre "Tag der Fahne" - 40 Jahre "Nationalfeiertag" , Ausstellungseröffnung mit Präsentation von Ergebnissen des Schülerprojekts "Die langen 50er Jahre in Vorarlberg", Dienstag, 25. Oktober 2005, 17.00 Uhr, Landhaus Bregenz.

Die Details zu weiteren Veranstaltungen und alle Informationen zum Jubiläumsjahr sind im Internet unter www.vorarlberg.at/2005 nachzulesen. Der Veranstaltungskalender kann per E-Mail 2005@vorarlberg.at oder unter der Telefonnummer 05575/511-20141 kostenlos bestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002