Neu gegründete "TrendConsult" betont holistische Gesellschaftspolitik

Theodor Faulhaber mit neuem Aufgabengebiet

Brunn am Gebirge (OTS) - Da nach nur zweijähriger operativer Tätigkeit "Austria perspektiv - Ein Institut der Österreichischen Wirtschaft" mit Ende August seine Pforten schließen musste, hat deren ehemaliger Geschäftsführer, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler, Autor und Publizist Mag. Dr. Theodor Faulhaber die gemeinnützige "TrendConsult" gegründet. Sie wird auch die international renommierte gesellschaftspolitische Vierteljahresschrift "Conturen" herausgeben.

Als Ehrenpräsident der TrendConsult fungiert Prof. Herbert Krejci, der frühere langjährige Generalsekretär der Industriellenvereinigung, Präsident ist Dr. Theo Faulhaber.

Die TrendConsult wird ein "Zukunftszentrum für holistische Gesellschaftspolitik" aufbauen und lehnt die herrschende einseitige ökonomische Orientierung ab. Stattdessen vertritt sie eine verantwortungsvolle holistische (=ganzheitliche) Sichtweise, die neben den ökonomischen Zielen gleichrangig ebenso ökologische, soziale, ethische und spirituelle Werte betont. Die "TrendConsult" wird bei wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Projekten beratend tätig sein.

Eine Biographie Dr. Faulhabers befindet sich noch auf www.austriaperspektiv.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Theodor Faulhaber
TrendConsult
Franz-Keim-Gasse 48, 2345 Brunn am Gebirge
Tel. u. Fax: +43 (0)2236 31780
Mobil: +43 (0)699 1070 9441
e-Mail: faulhaber@trendconsult.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002