Inode: Private Breitbandanschlüsse jetzt noch schneller Auch Bandbreiten aller ADSL@work Leitungen kostenlos erhöht

Wien (OTS) - Inode Kunden haben’s gut - sie surfen ab sofort noch schneller im Internet.Denn Inode, Marktführer bei entbündeltem Breitbandinternet, erhöht die Geschwindigkeit aller xDSL@home und ADSL@home Privatanschlüsse (außer xDSL@home total speed) sowie aller ADSL@work Anbindungen. Die neuen Geschwindigkeiten gelten für alle Neuanmeldungen und werden auch bei allen bestehenden Kunden eingestellt. "Der Bandbreitenbedarf unserer Kunden erhöht sich ständig. Dem tragen wir mit dieser neuerlichen Geschwindigkeitserhöhung Rechnung. Wir sind nun mal die Guten und bieten ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis für Privat- und Geschäftskunden", erklärt Inode CEO Michael Gredenberg.

Noch schneller im Internet um nur 29,90 Euro monatlich Die Palette der Privatanschlüsse bei Inode setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

xDSL@home 1024/256 (bisher 800/256) mit 2 GB Transfervolumen um 29,90 Euro monatlich xDSL@home 2048/512 (bisher 1280/256) mit 5 GB Transfervolumen um 39,- Euro monatlich
xDSL@home 3072/512 (bisher 2048/384) mit 20 GB Transfervolumen um 49,- Euro monatlich
xDSL@home 4096/768 (bisher 3072/512) mit 20 GB Transfervolumen um 59,- Euro monatlich
xDSL@home 12288/1024 mit 30 GB Transfervolumen um 69,- Euro monatlich
ADSL@home Basic 384/128 (bisher 256/64) mit 0,25 GB
Transfervolumen um 18,90 Euro monatlich
ADSL@home Standard 1024/256 (bisher 768/256) mit 0,4 GB Transfervolumen um 24,50 Euro monatlich
ADSL@home Flexible 1024/256 (bisher 768/128) mit 2 GB Transfervolumen um 38,90 Euro monatlich

Produktpackages in Kooperation mit Mobilfunkanbieter 3:

3072/512 (bisher 2048/384) + 3 mit 20 GB Transfervolumen um 49,- Euro monatlich
4096/768 (bisher 3072/512) + 3 mit 20 GB Transfervolumen um 59,- Euro monatlich

xDSL@student
2048/512 (bisher 1280/256) um 35,- Euro monatlich

Geschwindigkeitserhöhung für Unternehmen Alle Geschäftskunden bei Inode, die über ADSL@work angebunden sind, profitieren nun von ebenfalls höheren Geschwindigkeiten. Dies gilt auch für alle Neukunden, die sich zu diesen Produkten anmelden:
ADSL@work 1024/256 (bisher 768/128) mit 3 GB Transfervolumen um 44,90 Euro monatlich ADSL@work 1024/256 (bisher 768/128) mit 5 GB Transfervolumen um 69,- Euro monatlich
ADSL@work 2048/320 (bisher 1024/256) mit 10 GB Transfervolumen um 75,- Euro monatlich
ADSL@work 3072/512 (bisher 2048/512) mit 20 GB Transfervolumen um 125,- Euro monatlich
ADSL@work 1024/256 (bisher 768/128) fair use mit 10 GB Transfervolumen um 99,- Euro monatlich
ADSL@work 2048/320 (bisher 1024/256) fair use mit 20 GB Transfervolumen um 125,- Euro monatlich
ADSL@work 3072/512 (bisher 2048/512) fair use mit 30 GB Transfervolumen um 155,- Euro monatlich
ADSL@cash 1024/256 (bisher 768/128) mit 1 GB Transfervolumen um 44,90 Euro monatlich ADSL@teleworker 1024/256 (bisher 768/128) mit 1 GB Transfervolumen um 29,- Euro monatlich

Flat Rate und Internettelefonie optional

Die Produkterweiterungen Flat Rate und Internettelefonie sind weiterhin optional erhältlich. Sowohl unbegrenztes Transfervolumen als auch die Telefonie mit Voice over IP können bei Interesse zu den xDSL@home Produkten dazu bestellt werden. Ebenfalls zusätzlich erhältlich ist Wireless Lan für die kabellose Nutzung der Internetverbindung. Bei allen Anbindungen kostenlos enthalten sind zudem ein Viren- und ein Spamschutz. "Im Breitbandmarkt ist die Sommerpause vorbei. Wir werden mit diesem und weiteren attraktiven Angeboten punkten", ist Gredenberg überzeugt.

Diese und alle anderen Inode Pressemitteilungen sowie Pressefotos finden Sie auf www.inode.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gabriela Mair (Fon. +43 59 999 2304 |
Fax. +43 59 999 1 2304 | Mob. +43 664 80999 2304 |
gabriela.mair@inode.info).

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IND0001