Das WIFI Wien bietet effizientes Verkaufstraining mit e-Learning

Modulare Aus- und Weiterbildung setzt auf Themenvielfalt und unterschiedliche Lernmethoden

Wien (OTS) - Für viele Unternehmen ist der Verkauf zentrales
Thema. Vergleichbare Produkte und Leistungen, steigende Nachfrage nach individuellen Angeboten, verstärkter Wettbewerb und die Globalisierung erfordern Veränderungen bei den Verkaufs- und Vertriebsaktivitäten. Für Personen, die gerne im Verkauf tätig sind und dies auf hohem Niveau betreiben, ergeben sich dadurch interessante Jobchancen. Im Verkauf zählt aber nicht nur Talent, sondern viel mehr kommt es auf die richtigen Schritte im Verkaufsprozess an. Das WIFI Wien bietet aus diesem Grund ein modulares Trainingsprogramm an. Für einen besseren Lernerfolg besteht dieses Angebot aus einem Mix von Präsenzseminaren, e-Learning und online-Übungen.

Schritt für Schritt

In sechs unterschiedlichen Trainingseinheiten wird die gesamte Palette an nötigen Kenntnissen vermittelt. Die Themen: Basiswissen, Preisverhandlung, Angebotspräsentation, NLP, Key Account Management sowie Vertriebsplanung und -controlling. Ziel ist es, den Teilnehmern den Verkauf als mehrstufigen Prozess mit einem klaren Regelwerk und die einzelnen Teile des Ganzen näher zu bringen. Der Aufbau ist bei jedem Thema gleich: Präsenztermine werden ideal mit e-Learning-Elementen kombiniert.

Claudius Mitter, Leiter des Bereichs e-Learning im WIFI Wien, weist auf einen wichtigen Aspekt hin: "Dem Erfahrungsaustausch untereinander wird ebenfalls Raum gegeben. Die Mischung aus Anwesenheit und Selbstlernphasen ist dabei unterstützender Faktor. Denn gerade Online-Kommunikationsmittel sind ideale Arbeitswerkzeuge für einen raschen Lernerfolg." Drei Wochen lang lernen die Teilnehmer im Netz anhand von individuellen Übungen, können sich untereinander austauschen und Trainer moderieren Online-Diskussionen. "Der Trainer ist auch während der gesamten Dauer für Fragen per E-Mail erreichbar", erklärt Claudius Mitter.

Für Einsteiger und Profis

Angesprochen werden sowohl Verkaufsneulinge als auch Profis. Durch individuelle Übungen können unterschiedliche Niveaus abgedeckt werden. Die Module können einzeln gebucht werden, das Gesamtkonzept ist aber auf eine stufenweise Erweiterung der Verkaufskompetenzen ausgelegt. Der nächste Start für den Basiskurs ist am 13.9.2005. Die Kosten betragen pro Modul 250,- Euro.

Information über das e-Learning-Angebot des WIFI Wien erhalten interessierte Personen unter www.wifiwien.at/elearning, eLearning@wifiwien.at oder telefonisch unter 01/476 77-561.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Wien - Reinhard Mittermaier
Telefon: 01/476 77-657
E-Mail: mittermaier@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001