Hernals: Interessante Foto-Schau "Dornerplatz"

Wien (OTS) - Anlässlich der Neugestaltung des Dornerplatzes hat
die "Gebietsbetreuung Hernals-Währing" eine interessante Foto-Schau zusammengestellt. In vier Schaufenstern eines Lokals in Wien 17., Blumengasse 44 (Ecke Kalvarienberggasse) zeigen alte und neue Fotoaufnahmen das Erscheinungsbild des Dornerplatzes im Wandel der Zeit. Bis Mittwoch, 26. Oktober, ist die aus ca. 40 Fotografien bestehende Dokumentation rund um die Uhr in den Auslagen des Geschäfts zu sehen. Die Schau gibt Auskunft über langjährige Entwicklungen. Vom Geschehen auf dem Markt bis zu Veranstaltungen auf dem Platz reicht der Bilderbogen. Überdies werden einstige und jetzige Anrainer vorgestellt. Weitere Informationen: Telefon 485 98 82 (Gebietsbetreuung 17-18).

Nach den Worten der Gebietsbetreuer ermöglicht die Ausstellung einen "Blick zurück in die Geschichte des Dornerplatzes, der mit seiner Neugestaltung in die Zukunft schaut". Eingebunden ist die Präsentation in die Aktion "Brennpunkt Dornerplatz". Dieses Projekt wurde durch die Bezirksvorsteherin von Hernals, Dr. Ilse Pfeffer, und die "Gebietsbetreuung Hernals-Währing" initiiert. Seit Herbst 2004 steht ein vorher nicht genutztes Gassenlokal in der Blumengasse 44 für Ausstellungen, Lesungen und andere Aktivitäten zur Verfügung. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007