Film Festival - noch ein Wochenende mit Musik und Kulinarik

Wien (OTS) - (2. September 2005) - Alles Schöne hat einmal eine Ende und auch das Filmfestival ist davon leider nicht ausgeschlossen. Noch ein Wochenende lang wartet der Rathausplatz mit glanzvollen Vorstellungen und lukullischen Genüssen auf.

Das Programm am letzten Wochenende
Am Samstag steht die allseits beliebte Fledermaus von Johann Strauss am Programm. In der Aufzeichnung aus dem Münchner Nationaltheater unter Carlos Kleiber, bestimmt eine glanzvolle Besetzung diese Inszenierung von Otto Schenk: Pamela Coburn, Eberhard Wächter, Janet Perry, Wolfgang Brendel, Benno Kusche und Brigitte Fassbaender.
Zum Finale am Sonntag wird die Gala aus Berlin 2004 unter Sir Simon Rattle zum Besten gegeben. Carl Orff’s Carmina Burana und die Leonore Ouvertüre Nr. 3 von Ludwig van Beethoven stehen dabei am Programm.

Top-Gastronomie verwöhnt
Noch ein Wochenende lädt der Rathausplatz mit seinen 19 Top-Gastronomen die Besucher ein, das lukullische Potpourri von Vormittag bis Mitternacht zu genießen.
Die kulinarische Reise führt von der Wiener Küche, nach Italien, Frankreich, Indien über Persien bis nach Chile. Vegetarisches gibt es vom Wrenckh, Kiang bietet Nudeln aus Asien. Da ist bestimmt für jeden Geschmack was dabei. Für gekühltes Bier sorgt der Ottakringer-Stand und die Loos Bar für Cocktails.
Beste Voraussetzungen also um auf den Rathausplatz zu kommen und die Sinne so richtig zu verwöhnen.

"Film Festival findet Stadt"; noch bis zum 4. September, täglich bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Wiener Rathausplatz
Weitere Infos und Impressionen vom Eröffnungsabend finden Sie unter www.wien-event.at

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing und prater service gmbh
Medienbetreuung
Katharina Kula
Tel.: (01) 3198200-0
kula@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0003