VolksstimmeFest 2005

Wiens schönstes Fest findet am 3.und 4. September im Prater auf der Jesuitenwiese statt

Wien (OTS) - Das VolksstimmeFest erlebt nach einer einjährigen Pause am kommenden Wochenende seine Neuauflage; die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Einige Fest-Highlights: Die Jura-Soyfer-Bühne, eine großen Bühne mit gemischtem Kulturprogramm, das Solidorf, die abwechslungsreiche InitiativenStraße, das Sportfest mit Judo-Vergleichskämpfen und Schach-Simultan, der Kinderbereich und die vielfältige Gastronomie. Dazu Spiel, Spaß, gute Laune und das erste politische Zusammentreffen nach der Sommerpause inklusive! Außerdem ein vielversprechender Wetterbericht.

Das Programm im einzelnen:

SoliBühne
Samstag
15.00 -> Deeper than Purple
16.30 -> 2 deep 2 dub
18.00 -> Halil Gürsu & Vienna Orient Projekt
19.30 -> Habana Son Club
Sonntag
15.00 -> Xalis
16.30 -> Mosa Sisic
18.00 -> kpunkt
19.30 -> Houseverstand

JuraSoyferBühne
Samstag
15.00 -> Reinhart Sellner
16.30 -> Matthias Loibner & Tunji Beier
18.00 -> Michaela Rabitsch + Robert Pawlik
19.30 -> Scholem Alejchem
Sonntag
14.30 -> Zappa & The Wild Irish Lasses
16.00 -> Linkes Wort
18.00 -> Leo Lukas
19.30 -> Tschiritschs Urwerk

KinderBühne
Samstag
15.00 -> Heuschrecken singen Monster-Lieder
16.00 -> Praterkasperl
17.00 -> Heuschrecken singen Monster-Lieder

Sonntag
14.00 -> Karaoke
15.00 -> Pierre Mardue
16.00 -> Praterkasperl
17.00 -> Pierre Mardue

SportPodium
Samstag
16.00 -> Judo-Vergleichskampf Siena (Italien) - Colup-Vienna 17.00 -> Autogrammstunde mit Edip Sekowitsch
und Gotthard Hinteregger
18.00 -> The Real Freestyle Breakdance Show
21.30 -> Breakdance on flames

Sonntag
15.00 -> Judo-Vergleichskampf Siena (Italien) - Colup-Vienna 21.00 -> Claudia Beiler - Firedance-Performance

Schachsimultan
Samstag, 14.00 -> gegen Fidemeister Dr. Harald Penz
Sonntag, 14.00 -> gegen den österreichischen Meister Rene Vokroj

Diskussionen:
Sonntag, 15.00 -> "FrauenWiderstand einst und jetzt" offene Diskussionrunde im FrauneZentrum neben der Jura-Soyfer-Bühne. Inputgeberinnen:
> Christiane Reymann (LISA/PDS, Deutschland)
> Litsa Doudoumi (Frauenabteilung Synaspismos, Griechenland)
> Katarina Ferro (Frauenvorsitzende KPÖ, Wien)
> Moderation: Susanne Empacher (ARGE Feminismus, Wien)

Samstag, 17.00 -> "Braucht Österreich eine Linkspartei" Diskussion der LINKE - Opposition für ein solidarisches Europa im Zentrum Arbeit und Demokratie.
DiskussionsteilnehmerInnen:
> Judith Dellheim (AK Wirtschaft - Linkspartei, Deutschland)
> Leo Gabriel (LINKE-Opposition für ein solidarisches Europa) > Walter Baier (KPÖ)
> Karin Wilfingseder (Linkswende)
> Stefan Daxner (Werkstatt Frieden & Solidarität)
> Moderation: Hermann Dworczak (LINKE)

Rückfragen & Kontakt:

KPÖ / VolksstimmeFest 2005
Tel.: 0664/344 13 12
maringer@kpoe.at
http://www.volksstimmefest.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP0002