Gorbach heißt Michael Schmid willkommen

BZÖ startet durch

Wien (OTS) - Der geschäftsführende Bundesobmann des BZÖ, Vizekanzler Hubert Gorbach, begrüßte die Entscheidung des ehemaligen steirischen Landesrats und späteren Infrastrukturministers Michael Schmid, für das BZÖ als Spitzenkandidat in die steirische Wahl zu gehen und hieß ihn willkommen. *****

"Michael Schmid ist ein allseits geschätzter hervorragender Politiker mit einem besonders guten Draht zur steirischen Bevölkerung. Er hat das Vertrauen der Menschen - ein großer Gewinn nicht nur für das BZÖ-Steiermark", freut sich Gorbach.
Schmid sei allen Steirerinnen und Steirern bekannt, habe viele Jahre ausgezeichnete Arbeit im Dienste der Grünen Mark geleistet und später in der Bundespolitik als Infrastrukturminister wichtige Reformen im Straßen- und Schienenverkehr eingeleitet, sowie Forschung, Entwicklung und Innovationen forciert.
"Michael Schmid ist eine echte Ansage. Mit ihm wird das BZÖ in der Steiermark durchstarten und aus dem Umfrage-Keller kommen, davon bin ich überzeugt", schloss Gorbach.(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0001