Top Ten Platzierung der Österreicher bei Modellflug Jet Weltmeisterschaft 2005 in Ungarn

Wien (OTS) - Vom 29.07. bis 06.08.2005 fand in Jakabszallas/Ungarn die 6. Jet Weltmeisterschaft für Turbinengetriebene Modellflugzeuge statt. Bei starker internationaler Konkurrenz belegten Pilot Michael Binder und Modellflugzeugerbauer Michael Wurm in der offenen Klasse der Gesamtwertung Platz 8 und Platz 5 in der Bauwertung.

Das von Team Binder geflogene Modell ist ein Learjet 31A im Maßstab 1:5,6 mit einer Spannweite von 2,15 Meter und einem Leergewicht von 15,5 kg. Die beiden Antriebsturbinen haben eine Leistung von je 8 kg Schub.

Die Modellflug Jet WM wird in zwei Klassen ausgetragen. Bei der offenen Klasse sind Pilot und Flugzeugerbauer unterschiedliche Personen, bei der individuellen Klasse muss der Pilot auch der Erbauer des Flugmodells sein.

Die 7. Jet WM findet 2007 in Nord Irland statt.

Pressefotos unter http://www.prop.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Aero-Club (ÖAeC), Sektion Modellflug
Raimund Zalaudek, Referat für Umwelt und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 01/24299-0 / e-Mail: presse@prop.at / http://www.prop.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009