Führungsteam der Print ("Bezirksblätter", "Die Lokalen") komplettiert

Wien (OTS) - Die Print Zeitungsverlag GmbH, mit den "Bezirksblättern" bzw. den "Lokalen" Österreichs erfolgreichste Gratis-Wochenzeitungs-Gruppe, hat ihr Führungsteam nunmehr komplettiert.

Ab 1.9.2005 zeichnet in der Geschäftsführung Erich Postl für die Verkaufsgebiete Niederösterreich und Burgenland verantwortlich. Ausserdem wird die Fortsetzung der Expansionsstrategie der "Bezirksblätter" in Niederösterreich in den Zuständigkeitsbereich von Postl fallen.

Die Geschäftsführung der Print Zeitungsverlag GmbH setzt sich ab 1.9.2005 somit aus Dr. Stefan Lassnig (Redaktion, kfm. Bereich, Personal), Bernhard Feurstein (Technik, IT, Layout, Druck, Logistik), Gerhard Fontan (Marketing, Key Account National, Verkaufsgebiete Tirol und Salzburg) und Erich Postl zusammen.

Zur Person Erich Postl:

Erich Postl ist bereits seit mehr als 23 Jahre in der Gratiszeitungsbranche tätig. Begonnen hat der gebürtige Hartberger bei der Hartberger Bezirkszeitung. Schon nach einigen Jahren folgte die Gründung der Bezirksrundschau Oberwart (BRO) und Eisenstadt aktuell. Seit mehr als fünf Jahren ist Erich Postl als Geschäftsführer der Bezirksblätter Burgenland tätig. Darüber hinaus ist er Gründungsmitglied und Präsident des Verbandes der Regionalmedien Österreichs (VRM), den er seit mehr als 10 Jahren leitet.

Informationen zum Print Zeitungsverlag:

Die Print Zeitungsverlag GmbH ("Bezirksblätter", "Die Lokalen") steht zu jeweils 50 Prozent im Eigentum der Moser Holding und der Verlagsbeteiligung GmbH, einer Investorengruppe mit Sitz in Innsbruck. Die Mediengruppe "Print Zeitungsverlag GmbH" umfasst derzeit 42 Wochenzeitungen in vier Bundesländern und erwirtschaftete 2004 mit 240 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 33,5 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Reinwald
Sekretariat der Geschäftsführung
Print Zeitungsverlag GmbH
Tel.: 0512-320-102

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004