Wachauer Volksfest lädt wieder nach Krems

Zwei Messen als Begleitveranstaltungen

St. Pölten (NLK) - Die Wachauer Messe AG setzt heuer neue Akzente rund um das traditionelle Wachauer Volksfest (27. August bis 4. September): Erstmals wird es nicht von der NÖ Landesmesse, sondern von zwei topaktuellen Messen, der "BEWUSSTerLEBEN" und der "Heim & Familie", begleitet. Dafür wird das Gelände verkleinert und neu konzipiert: Die Messen finden in der Wachauhalle, am Eislaufplatz, in den Österreichhallen und im Stadtsaal statt. Es wird an den Volksfest- und Messetagen Ende August und Anfang September wieder mit über 100.000 Besuchern gerechnet.

Die Messe "BEWUSSTerLEBEN" vom 27. bis 29. August lädt täglich von 10 bis 19 Uhr zu Vorträgen und Informationen ein. Fachleute referieren über Themen von "Wein mit allen Sinnen erleben" bis zu "Gesundes Gleichgewicht für Haus und Garten".

Information und Beratung, Einkauf und Erlebnis stehen vier Tage lang, vom 1. bis 4. September, im Mittelpunkt der neuen Messe "Heim & Familie". Essen und Trinken, Küche und Haushalt sowie Wohnen und Einrichtung waren schon in den letzten Jahren die am meisten genannten Gründe für einen Messebesuch. "Heim & Familie" bietet dafür eine Vielzahl von Angeboten.

Weitere Informationen: Wachauer Messe AG, 3500 Krems, Utzstraße 12, Telefon 02732/820 00, www.wachauer-messe.at, e-mail marcus.pinter@wachauer-messe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002