Wehsely: "Wien verdoppelt Angebot an Deutschsprachkursen"

O-Töne von Wiens Integrationsstadträtin Sonja Wehsely unter www.wien.spoe.at

Wien (SPW) - "Die Sprachoffensive Neu der Stadt Wien wird von den ZuwanderInnen sehr gut angenommen. Mit ein Grund für den Erfolg ist das zielgruppenspezifische Angebot und die freiwillige Basis, denn:
In Wien wird niemand gezwungen, an einem Deutschkurs teilzunehmen", betonte Wiens Integrationsstadträtin Sonja Wehsely. "Bis heute konnten 5.378 Kursplätze durch die Stadt unterstützt werden - ein schöner Erfolg. Im Gegensatz dazu haben österreichweit nur 2.586 Personen einen Deutschsprachkurs besucht. Das belegt, dass der Weg der Bundesregierung, die mit Zwang und Sanktionen arbeitet, gescheitert ist", so Wehsely.

Unter www.wien.spoe.at stellt der Pressedienst der SPÖ Wien im "Presseservice" unter "Audios" dazu zwei O-Töne von Sonja Wehsely als Download zur Verfügung. (Schluss) lk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001